Sagt man ja eigentlich so! Heute nehme ich euch zu einem kulinarischen Reisebericht mit, wo wir „zum Glück“ von beidem etwas hatten. Wer sich jetzt nicht auskennt was ich meine dem sei gleich zu Beginn gesagt, dass wir heute endlich wieder einmal einen neuen Reise- bzw. eigentlich eher Restaurantbericht am Blog haben. Diesmal war die Anreisezeit kurz, dafür aber der Genuss und Spaß groß.

Aber beginnen wir einmal ganz von vorne und zwar beim Geburtstag meines Papas im letzten Jahr der sich Casino & Dinner von uns als Geschenk und mit der ganzen Familie gewünscht hat. Gesagt getan – wir haben ihm seinen Wunsch erfüllt und bei Jollydays auch gleich die richtigen Gutscheine gefunden. Der Gutschein wurde dann (etwas später… ihr kennt das..) im heurigen Jahr im Frühling eingelöst. Hierzu muss ich sagen ein toller Service, dass auch Gutscheine mit einem älteren Kaufdatum jederzeit eingelöst werden können. So verbrachten an einem Freitag den 13.ten mit der ganzen Familie einen gelungen Abend im Casino Velden, haben gut gespeist und hatten auch viel Spaß.  Uns hat´s so gut gefallen, dass wir uns vorgenommen haben auch mal im Sommer das Casino Velden zu besuchen: natürlich wieder mit Dinner & Casino von Jollydays.

Zu den Tickets gehört:

der Eintritt ins Casino

Begrüßungsjetons (im Wert von 25 Euro)

Ein Glas Frizzante an der Bar

Ein viergängiges Dinner & Casino -Menü

4 Glücksjetons (wenn man die Glücksjetons bei Roulette in drei Spielen hintereinander auf die richtige Zahl setzt, können Sie sich über 7.777 € in Gold freuen… das ist uns nicht gelungen obwohl wir mit 2x auf der Zahl 28 gar nicht so schlecht dran waren ;))

Ein feines Package zu einem echt fairen Preis und genau das Richtige für eine kurze Auszeit aus dem Alltag (vor allem für junge Eltern wie uns.) Dieses Mal hatten wir auch besonders Glück mit dem Wetter und konnten auf der Terrasse den Blick in die Veldener Bucht genießen. Beim Menü kann man sich zwischen klassisch & Light Delight entscheiden, und auch zwischen den Einzelgängen wechseln. Ratet mal wie wir uns entschieden haben. Richtig: Carletto natürlich für die die Klassiker und ich für Light Delight.. Los ging´s mit:

Felsen Oktopus mit Kalamata Oliven, Salzzitrone & Sauerrahm  als sommerlich mediterrane Vorspeise und dreierlei vom Zuckermais mit Kartoffelschaum, Stunden Ei und Holzkohle.

Als Mittelgänge gab es eine Essenz vom Stubenküken mit Wurzelwerk, geräuchertem Fasan und etwas Sommertrüffel  und für mich einen geeisten Tomatenschaum mit Basilikumsorbet, (Mini) Burrata & Bergpfeffer. Vor allem die Suppe war an diesem lauen Abend eine gelungene Erfrischung.

Dazwischen gab´s noch einen kurzen Gruß aus der der Küche mit einem erfrischenden Limettensorbet. Das machte Lust auf den Hauptgang der in meinem Fall nicht nur schön aussah, sondern auch sehr gut schmeckte.

Unsere Hauptgänge bestanden aus einem Filet vom Iberico Schwein mit Thymianpolenta, Kürbis, Steinpilz & Bohnencassoulet für Carletto und einer Lasagne vom Kärntner Huchen (einem sehr guten Fisch) mit Fenchel, schwarzen Tomaten, Bouillabaisse Fond & Tapioka. Dankenswerterweise hat mir das freundliche Servicepersonal den von mir ungeliebten Fenchel in ein anderes Gemüse getauscht.

Den Abschluss unseres Dinners haben wir dann in Form von unserem Lieblingsgang an diesem Abend – einem wunderschön angerichteten und sehr guten Dessert genossen: Cassis & Dunkle Valrohna Schokolade mit Mandel, Tahiti Vanille & Orangenstaub – da bin sogar ich beim Klassiker geblieben und habe es nicht bereut.

Anschließend ging es bewaffnet mit unserem Glas Sekt noch in Richtung Spieltische wo wir unsere Begrüßungsjetons gleich auf dem Roulette-Tisch eingesetzt haben. Die Croupiers im Casino Velden sind außergewöhnlich freundlich und sorgen trotzdem für eine gute Stimmung am Tisch.  Ich konnte unseren wirklich gelungenen Abend sogar noch mit einem kleinen aber doch feinen Gewinn abschließen sodass wir satt und in guter Stimmung das Casino in Richtung nachhause verlassen konnten. Wir kommen sicher wieder, denn uns überzeugt das Casino & Dinner Package auf ganzer Linie.

PS: das Jollydays Casino & Dinner Package ist auch eine gelungener Geschenktipp.

.s. cookingCatrin

In freundlicher Zusammenarbeit mit Jollydays.