CFB_1282

Capriotada: ein traditionelles Rezept für mexikanischen Brotpudding

Zutaten:

1 1/2 Tassen brauner Zucker

1 ½ Tassen Wasser

4 Zimtstangen

1 Tasse Rosinen

½ Tasse Mandeln (gehackt)

3 EL Butter

1 Tasse geriebener Käse

5 Tassen Brioche Brot

etwas Butter für die Form

Zubereitung:

Aus dem braunen Zucker, den Zimtstangen und dem Wasser einen Sirup einkochen und für ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Das Brioche Brot in Scheiben (ca. 0,5 cm) schneiden. Eine Backform mit Butter auskleiden. Die Brotscheiben hineinlegen. Mit Rosinen, und geriebenem Käse bedecken. Mit Sirup übergießen. Ca. 10 – 15 Minuten absetzen lassen. Im Anschluss mit einer neuen Schicht Brot, Rosinen und Käse bedecken. Wiederholen bis die Kasserolle voll ist. Mit Rosinen und Käse abschließen. Wieder 10 – 15 Minuten absetzen lassen. 30 Minuten stehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 175° Grad für 20 Minuten zudeckt backen. Folie abnehmen und nochmals 15 Minuten weiterbacken. Noch warm servieren.

.s. cookingCatrin

{Dieses Rezept erschien im Kochen&Küche Magazin Ausgabe März 2016, www.kochenundkueche.com}.

2 thoughts on “Mexikanischer Brotpudding

  1. Sehr geile Idee dieses Rezept, wieder was gelernt =) das muss ich unbedingt mal ausprobieren…Auch sonst sehr ansprechend gestaltete Seite!
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust =) @ http://www.einfach-nachschlagen.de
    Liebe Grüße, Fred

    1. Lieber Fred!

      Vielen Dank für´s Kompliment – das freut mich!! Ist eine besonderen Kombi aber wirlich gut…

      Schicke dir auch liebe Grüße und werde gleich mal bei dir reinsehen!
      Catrin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>