Zutaten (für 2 Personen)

300 g Garnelen

250 g Uncle Ben´s ®  Basmati Reis {www.unclebens.at}

1 grüne Paprika

1 rote Paprika

2 – 3 Karotten

1 große Zwiebel

3 Zehen Knoblauch

1/2 Ingwerknolle

600 ml Kokosmilch

200 ml Gemüsebrühe

Saft einer Zitrone

1,5 EL Curry

Salz und Pfeffer

1 – 2 TL Paprikapulver

frisch geriebenes Chili Pulver

5 EL Sesamöl

Zubereitung:

Den Basmati Reis 10 Minuten in der doppelten Wassermenge weich garen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Die Karotten schälen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Paprika putzen und in würfeln. In einer großen Pfanne Sesamöl erhitzen. Das Gemüse darin anbraten. Mit Zitronensaft, Kokosmilch und der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 5 – 7 Minuten köcheln lassen. Mit der Thai Curry Gewürzmischung und dem Paprikapulver sowie etwas Salz und Pfeffer würzen. Nach Wunsch mit frisch geriebenem Chilipulver schärfen. Die Garnelen in einer separaten Pfanne 2 – 3 Minuten scharf anbraten und auf das Gemüsecurry geben.

Tipp: Wer das Rezept ganz leicht haben will verwendet Light Kokosmilch.

Das Garnelen – Gemüsecurry mit dem Basmati Reis servieren.

.s. cookingCatrin

+++ In freundlicher Zusammenarbeit mit Uncle Ben´s ® +++