Ein (heißer) Sommer kann für ein kleines Kind eine echte Herausforderung sein. So ist auch Matteo der eigentlich ein sehr ausgeglichenes und entspanntes Baby ist an Tagen mit Temperaturen jenseits der 30 Grad eine richtige Herausforderung. Mit den richtigen Gadgets und Helferlein lassen sich aber auch heiße Tage mit kleinen Zwergen gut verbringen. Darum stellen wir euch heute hier unsere Sommerlieblinge vor:

1. Vöslauer Baby: Nicht nur wir Erwachsenen brauchen an heißen Tagen mehr Flüssigkeit, sondern vor allem Babys brauchen dringend mehr zu trinken wenn es draußen heiß ist und das Baby schwitzt. Am liebsten und besten finden wir Wasser als Durstlöscher oder ungezuckerten Tee. Für Matteo als kleines Reisebaby gibt´s hier nur eine Wahl für den immer griffbereiten Durstlöscher: Vöslauer Baby. Praktischerweise ist hier kein Abkochen nötig, da Vöslauer zusätzliche Abfüllstandards eingeführt hat und das Wasser kann direkt aus der 0,5 Liter Flasche zum Anrühren von Tee genützt werden oder pur getrunken werden. Keine Reise bzw. kein Ausflug ohne mindestens eine Flasche Vöslauer Baby.

2. Aden + Anais Musy Tuch (von Augenstern Kindermode) Ohne die geht im Sommer gar nichts. Egal ob als Sonnen- oder Sichtschutz für den Kinderwagen beim Schlafen, als gemütliches Kuscheltuch bei der Hitze oder natürlich für alle Fälle die eben mit Babys so passieren. Abwischen ist ohnehin schon etwas, dass Matteo gelinde gesagt nur zum Teil begeistert. Wenn das dann auch noch ein kratziges Tuch ist geht gar nichts mehr. Auf den Aden + Anais Tüchern liebt er es zu liegen, damit zu spielen oder damit zu kuschlen. Für uns ein echtes All Time Favorite, besonders im Sommer nicht aus der Wickeltasche wegzudenken. Stylecredo im Sommer: Sternchen und helle Farben.

3. Bloomingville Kühltasche. Damit (hausgemachte) Babynahrung bei Ausflügen an den See und oder auf Reisen richtig temperiert bleibt und vor der Sonne geschützt ist, ist eine stylische und funktionale Kühltasche eines der wichtigsten Sommergadgets. Wenn diese dann noch dazu lässig aussieht und in coolen Mustern daherkommt macht das Baden gleich noch mehr Spaß. Unser Liebling. supercoole, faltbare Kühltasche mit Rauten oder ähnliche lässige Prints gefunden bei Stielreich.

4. NIVEA Sun Kids Swim & Play Sonnenlotion: Wenn es richtig heiß ist gibt´s für uns keine Diskussion: rauf zum See und rein ins Wasser. So ist auch Matteo schon mit füng Monaten zum ersten Mal in das kühle Wörthersee-Wasser getaucht und hat richtig Spaß mit uns in den See zu gehen. Noch mehr liebt er es in einer kleinen Wanne mit lauwarmem Wasser zu sitzen und zu plantschen. Unverzichtbar dafür ist guter Sonnenschutz. Weil Matteo sehr gerne Baden geht ist unser Sonnenschutz Must Have die wasserfeste Kids Swim & Play Sonnenlotion. Mit UVA/UVB Schutz sorgt sie auch nach langen Aufenthalten im Wasser für hochwirksamen Sonnenschutz und gegen das Austrocken der sensiblen Babyhaut. Mitmachen & GEWINNEN: ein Nivea Kids Sommer Package (bestehend aus: NIVEA Baby Sonnenschutz Creme, Baby Sonnenschutz Lotion, Sun Kids Swim & Play Sonnenlotion) gewinnen.

5. Aden + Anais Schlafsack Twinkle (von Augenstern Kindermode). In richtigen Sommernächten ist bei Matteo an Schlafen mit Decke nicht zu denken. Er strampelt sich sofort frei und liegt dann quasi halb nackt im Bett. Ein Pyjama ist ja auch nicht wirklich eine gute Option oder hast du dir selbst schon mal überlegt mit einem Langarm Pyjama im Sommer zu schlafen? Unser Gute Nacht Must Have für den Sommer: Der supercosy Schlafsack aus Musselin mit 100% Baumwolle mit Reisverschlüssen an den Seiten und am unteren Ende ist die ideale Sommerlösung für kleine Strampler.

6. iCandy Peach All Terrain – Im Sommer sind wir jede „freie“ Minute am See. Wenn wir also nicht gerade im Wasser sind oder Matteo indoor in seinem Kinderbett verbringt was ihm zugegenermaßen relativ wenig Spaß mac(damit meine ich jetzt Letzteres) bzw. was eigentlich nur vorkommt wenn er schläft dann ist er natürlich am Liebsten mitten im Geschehen. Dafür musste ein sportlicher, unkomplizierter und vor allem geländegängiger Kinderwagen her der sich unkompliziert transpieren lässt und die richtigen Sommerfeatures mitbringt. Vor allem im Punkt unkompliziertes Handling punktet der iCandy: lässt sich easy und auf eine Minimalgröße zusammenlegen. Matteo kann in je drei Positionen in beide Richtungen sitzen oder liegen, wenn wir schnell zum Einkaufen für´s Grillen am Abend gehen dann bietet der großzügige Einkaufskorb genügend Platz. Über Stock und Stein geht´s genauso unkompliziert durch die Luftreifen. Wenn es Abends dann doch etwas kühler wird haben wir noch die richtige Kuscheldecke dazu. Das Cableknit Blanket in stylischem grau ist an nicht so lauen Abenden oder nach einem Regenguss dann die richtige Kuscheldecke und wärmt kleine Beinchen.

GEWINNSPIEL:

So geht´s:

1.MATTEOS WORLD Babyblog auf facebook liken und den Beitrag teilen

2. Hier im Blog unter diesem Beitrag mit Kommentar verraten was eure oder die Lieblinge eures Babys sind. (bitte mit Namen oder Mailadresse – bleibt natürlich geheim) damit ich euch verständigen kann.

An der Verlosung nehmen alle Kommentare teil, die bis zum 05. August 2015 um 23:59 Uhr unter dem Bild eingereicht werden oder die das Bild geteilt haben und MATTEOS World auf facebook mit “Gefällt mir” markiert haben. Wer das schon vorher getan hat kann selbstverständlich auch gewinnen. Nach dem Ende des Gewinnspiels lose ich die Gewinner aus, benachrichtige euch per facebook oder die Kommentar-Gewinnspielteilnehmer natürlich per E-Mail und erfrage dabei eure Postadresse, an die ich daraufhin den Gewinn verschicke. Teilnehmen können Personen mit einer österreichischen oder deutschen Anschrift. Alle persönlichen Daten benutze ich nur für die Durchführung des Gewinnspiels und gebe sie natürlich nicht weiter. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück beim Gewinnspiel & ich freue mich auf eure Teilnahme!

.s. cookingCatrin & Matteo