Zutaten

4 Birnen

2 Stangen Zimt

1 Liter Rotwein

30 g Zucker

Für die Schokoladenmasse:

3 Eier {Größe L}

150 g brauner Zucker

200 g Mehl

2 EL Backkakao

1 TL Backpulver

80 g geriebene Haselnüsse {alternativ: Walnüsse}

100 ml Kerrygold Irish Cream Likör

etwas Butter für die Form


Herbstzeit ist Zeit für Birnen Schokoladenkuchen!


Vor allem im Herbst lieben wir es wieder zu backen. Rezepte mit Schokolade, Gewürzen, Nüssen und heimischen Erntefrüchten wie Äpfeln und Birnen stehen hoch im Kurs. So entstand auch dieses Rezept: wir lieben Rotweinbirnen, die mussten auch mal in den Kuchen und nicht nur als Begleitwerk zu Desserts. Pochierte Rotweinbirnen sehen nicht nur farblich toll aus, sondern sind auch ein Geschmackshit.

Die Kombination aus Birnen und Rotwein ist nichts für Kinder – Erwachsene lieben diesen Kuchen Traum dafür umso mehr. Inside Surprise lautet der neue Kuchentrend – anschneiden und eine Überraschung erleben. Der Birnen Schokoladenkuchen sorgt bei den Gästen mit der tollen Farbe für einen Wow Effekt beim Anschneiden.

Unser Tipp: den Birnen Schokoladenkuchen mit einem Latte Macchiato mit einem Schuss Irish Cream Likör servieren.