Zutaten

7 Eier

½ Salatgurke

150 g Creme fraiche

Salz & Pfeffer

Zum Servieren:

Radieschen

Ölz Vitalbrot 350 g

 


Frühlingsfrischer Eiaufstrich


Eiaufstrich mit Gurke – das ist Resteverwertung pur! Eierpecken, Eiersuchen und Eierfärben gehören zu Ostern einfach dazu. Doch was tun mit den vielen gekochten Eiern, die jedes Jahr über bleiben? Aus diesem Anlass haben wir einen der beliebtesten Aufstriche in Österreich – den Eieraufstrich – neu kreiert und zubereitet. Mit frisch geraspelten Salatgurken bekommt der Aufstrich etwas mehr Frische und schmeckt toll auf knusprigem Brot wie zum Beispiel dem Vitalbrot von Ölz Meisterbäcker. Das Rezept passt das ganze Jahr über, vor allem aber zur Osterzeit. Besonders Veggies freuen sich über eine Alternative zum Fleisch bei der Osterjause. Gerne genießen wir ihn den Eiaufstrich mit Gurke auch zum Frühstück mit der ganzen Familie, oder zum Osterbrunch mit Freunden. Mit Radieschen oder anderem, knackig-frischem Gemüse kann der Aufstrich auch als Dip genascht werden.