Zutaten

4 heimische Fischfilets {geputzt und entgrätet} Forelle, Saibling etc.

100 g Parmaschinken oder Speck {in dünnen Streifen}

12 – 15 Salbeiblätter

3 EL Olivenöl

1 EL Butter

Etwas Pfeffer

Für das Pfannengemüse:

1 große Zwiebel

2 Zucchini {groß}

2 große Rispen Tomaten

3 EL Olivenöl

Kräutersalz & Pfeffer

Thyiam und Rosmarin {frisch}

100 g Rucola

Saltimbocca: Ein wunderbares Gericht welches mich immer wieder an meine Kreuzfahrt vor einigen Jahren mit der Flotte Costa erinnert. Damals ging es durch das Mittelmeer – jetzt war lange Reisepause sodass die Schiffe alle im Hafen standen und null beweget wurden. Endlich hat die lange Pause ein Ende sodass die Schiffe wieder unterwegs sein dürfen und durch das Mittelmeer kreuzen. Wir haben sogar schon eine Einladung erhalten – dürfen bald eines der schönen Costa Schiffe besuchen und auf einer Mittelmeer- oder Kanaren Kreuzfahrt dabei sein. Für mich ja keine Premiere, 2017 ging es für mich mit Freundinnen auf die Costa Favolosa. Seither hege ich den Wunsch einmal wieder durchs Mittelmeer zu touren. Aktuell gibt es einige Angebote von klassischen Mittelmeer-Cruises, über die kanarischen Inseln.

Das Schöne am Kreuzfahren ist sein Hotel immer mit dabei zu haben, aber {fast} jeden Morgen in einer neuen Stadt, die es zu entdecken gilt, aufzuwachen. Besonders hervorzuheben ist am Schiff das ausgezeichnete Essen, dass den Gästen ganztägig zur Verfügung steht.

Besonders das Abendmenü und das einmal die Woche stattfindende Captains Dinner sind hier die Highlights jeder Cruise. Für Schifffahrtsfans ebenso schön: das An- und Ablegen der Schiffe in den Städten. Die klassischen Costa Routen im Mittelmeer führen über wunderschöne, italienische Städte, zu tollen Plätzen wie Barcelona, Inseln wie Mykonos, Dubrovnik oder Santorini und damit auch echt Highlight Stopps am Mittelmeer. Besonders beeindruckend für Mittelmeer Kreuzfahrten sind die atemberaubenden Landschafen und unberührten Orte, die auf den Routen liegen. Viel Historisches in den Städten ebenso. Wer an den Seetagen oder auch am Landtag lieber am Schiff bleibt der findet unzählige unterhaltsame Aktivitäten und Veranstaltungen an Bord. Zum Beispiel im Theater, wo die Künstler Sie zum Lachen und Träumen bringen, mit einem fesselnden Unterhaltungsstil für die Kleinen, und während der wichtigsten Momente der Kreuzfahrt.

Viele Restaurants und Café unterschiedlichster Ausrichtung aber immer mit dem Aroma von und Geschmack nach Italien stehen dem Gast zur Verfügung. Manche Schiffe produzieren dabei sogar ihren eigenen Mozzarella und Pizza wird ohnehin immer frisch und in bester Qualität auf den Schiffen gebacken. Costa Kreuzfahrten schreibt sich eines auf die Schiffsflagge: Made in Italy ist die Zutat, die in einem Costa Urlaub nicht fehlen darf. Wer zuviel genossen hat findet in den großzügigen Fitnessstudios die richtige Möglichkeit die Kilos wieder loszuwerden. Dazu zählen Kurse genauso wie hochwertige Geräte. Wellness ist besonders bei Winterkreuzfahrten essenziell, im Sommer werden Pools, die schönen Decks oder auch die Landschaftsausflüge genossen. Shoppingfans kommen mit der Meile voll auf Ihre Kosten.

Was ich nach meiner Reise öfter gefragt wurde ist, ob ich Kreuzfahrten mit Kindern empfehlen würde. Mit kleinen Kindern vielleicht eher nicht, Kinder ab dem Alter von Matteo können aber wunderbar mit auf ein Schiff der Costa genommen werden. Die kurzen Anreisewege bei Mittelmeer Kreuzfahrten sind für Kinder ideal.

Mehr Infos und Kreuzfahrten buchen.