Feines Rezept für Heidelbeer Cupcakes mit hellem Boden und fruchtigem Topping aus Beeren.

Zutaten (für 16 Cupcakes) (Tasse entspricht 250 ml)

3 EL Butter

3/4 Tasse Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

2 Eier

1/2 Tasse Milch

Saft 1/2 Zitrone

1 TL Backpulver

1 Tasse Mehl

1 Prise Salz

3/4 Tasse frische Heidelbeeren

Für das Topping:

400 ml Patisserie Creme

5 EL Staubzucker

3/4 Tasse Heidelbeeren

1/4 Tasse Heidelbeeren zum Garnieren

Zubereitung:

Ofen auf 175° Grad Umluft vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Die Butter schmelzen. Mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Eier hinzufügen. Die Milch und den frisch gepressten Zitronensaft einrühren. Eine Prise Salz hinzufügen, Mehl und Backpulver einrühren. Den Teig mehrere Minuten schlagen. Zum Schluss die frischen Heidelbeeren vorsichtig unterrühren. Die Cupcake Förmchen zur Hälfte mit dem Teig füllen und im Ofen für 20 Minuten backen.

Die Heidelbeeren pürieren. Die Patisserie Creme steif aufschlagen, den Staubzucker einrühren. Die pürierten Heidelbeeren unterheben. Die Creme in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und großzügig auf die Cupcakes dressieren. Mit je frischen 3 Heidelbeeren garnieren.

Viele weitere, zuckersüße Cupcakes Rezepte finden Sie auf GuteKueche.at

.s. cookingCatrin

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Emmi.