Zutaten

400 g Croissant {altbacken}

2 Eier

2 Espresso aus der JURA Kaffeemaschine

2 EL Staubzucker

225 ml Schlagobers

Mark einer Vanilleschote

1 gestrichener TL Zimt

100 g Beeren {Ribisel, Brombeeren, Heidelbeeren…}


Kaffee French Toast


Kaffee zum Frühstück – ja bitte! Wir servieren einen herrlich saftigen Kaffee French Toast in Auflaufform. Dazu gibt’s stilecht eine Tasse frisch gebrühten Kaffee aus der JURA Kaffeemaschine.

Für unseren French Toast Auflauf verwenden wir nur feinsten Kaffee. Voll im Geschmack und besonders aromatisch wird unser French Toast, wenn man frischen Kaffee verwendet. Vollmundige Kaffeebohnen werden in unserer JURA Kaffeemaschine frisch gemahlen und verbreiten nicht nur einen unwiderstehlichen Duft in der Küche, sondern bringen auch das Kaffee-Aroma in das feine Frühstücks-Rezept. Dabei werden altbackene Croissants in der Kaffeemischung getränkt und überbacken, bis sie schön saftig sind. Das Rezept eignet sich als Resteverwertung nicht nur für altbackene Croissants, sondern auch für Toastbrot etc.