Zutaten

350 g Kartoffel

1 große/2 kleine rote Zwiebeln

1 kleine Zucchini

100 g Champignons

1 Dose Vier Diamanten Thunfisch in Olivenöl {entspricht 185 g}

¼ Bund gehackte Petersilie

reichlich Basilikum

6 Eier

Salz & Pfeffer


Resteverwertung mit sommerlichem Omelette


Resteverwertung mal anders – Foodwaste adé! Besonders nach der Grillparty oder in der Erntezeit bleiben oft Essensreste wie gekochte Kartoffel und Gemüse übrig. Wegwerfen wollen wir aber nichts, deshalb sind wir immer bemüht, Lebensmittel weiter zu verwenden und neu aufzubereiten. Suppen kennt man ja schon, deshalb muss etwas Neues her! Nicht nur in Spanien beliebt: Omelette ist ein Klassiker, der viel zu selten auf den Tisch kommt. Ein feines Sommer-Omelette aus gekochten Kartoffeln und verschiedenen Gemüsesorten bekommt mit hochwertigem Thunfisch das gewisse Etwas verliehen und ist ein schnell zubereitetes Gericht, das auch an warmen Sommertagen schmeckt. Das Gericht kann mit jedem Gemüse zubereitet und vielfältig abgewandelt werden.

Thunfisch ist ein tolles Produkt für die Vorratshaltung und somit eine ideale Zutat für Flammkuchen, Pasta- und Salatgerichte oder Bruschetta. Mit der ein oder anderen Gemüsesorte und Eiern kombiniert, ergibt der Thunfisch im Handumdrehen ein schmackhaftes Omelette.

Kocht man mit Thunfisch, ist es essenziell darauf zu achten, dass dieser aus nachhaltigem Fang stammt. Für unser Kartoffel-Thunfisch-Omelette greifen wir auf besten Vier Diamanten Thunfisch in Olivenöl zurück. Die Premium Marke setzt voll auf bestandserhaltende Fischerei und bietet Produkte an, deren Thunfisch zu 100 % verantwortungsvoll gefangen wurde. So beschränkt sich Vier Diamanten ausschließlich auf den Fang von Skipjack-Thunfisch aus Ozeanen, die vom ISSF, einer internationalen Stiftung für nachhaltige Fischerei, als grün bewertet werden. Dank besonders hochwertiger Fangmethoden, die den internationalen Standards entsprechen, schmeckt der Vier Diamanten Thunfisch nicht nur gut, sondern kann ohne schlechtem Gewissen genossen werden.

Der aromatische Thunfisch in Olivenöl eignet sich nicht nur besonders gut für frischen Salat, sondern auch für das Omelette, bei dem der Thunfisch gleich samt Olivenöl mit dem Gemüse und den Kartoffeln angebraten wird. Einfacher geht’s nicht mehr – somit ist das Rezept auch für Kochanfänger geeignet und kann ganz leicht und schnell nachgemacht werden.