Zutaten (für ca. 15 kleine Puffer)

1 Tasse Risotto Reis

2 Tassen Gemüsesuppe

150 g Käse (gerieben)

500 g Kürbis

5 EL Semmelbrösel

1/2 Zwiebel

2 Eier

Olivenöl

Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Den Kürbis schälen, kochen und pürieren. Den Reis in der doppelten Menge Gemüsesuppe mit den fein gehackten Zwiebelwürfeln kochen. Den Käse reiben. Bevor der Reis fertig gegart ist den Käse einrühren. Auskühlen lassen.

Mit zwei Eiern verrühren und die Semmelbrösel einühren. In einer Pfanne mit etwas erhitzem Olivenöl von beiden Seiten mehrere Minuten anbraten. Je drei Puffer auf einen Schaschlikspieß stecken und servieren.

Geschirr: die Kürbis Reis Puffer wurden serviert auf Bloomingville Kindergeschirr von Stielreich.at

Tipp: dazu passt ein Sour Cream Dip

Zutaten:

250 g Sauerrahm

150 g Joghurt

2 Zehen Knoblauch

frischen Schnittlauch, Petersilie & Dill

ein TL Senf

bestes Meersalz & frisch geriebener Pfeffer

Zubereitung:

Saurrahm und Joghurt  in eine Schüssel geben, mit bestem Salz und Pfeffer würzen, einen Teelöffel scharfen Senf hinzufügen und cremig rühren.  Den Knoblauch, Schnittlauch, Dill und Petersilie sehr fein hacken. Die Kräuter unter die Mischung geben und alles miteinander gut verrühren. Die Sour Cream mind. 20 Minuten durchziehen lassen.

.s. cookingCatrin