Jetzt war wieder einmal lange Pause am Mama- und Babyblog. Das liegt einerseits daran, dass unser kleiner Mann ja wirklich kein Baby mehr ist. Obwohl Matteo noch nicht läuft, ist er schon superfix unterwegs, macht alles was Kleinkinder so anstellen. Grund genug um euch hier mal wieder ein Update zu geben. Heute widme ich mich dem Thema Pflege und den Ritualen die wir vor dem Schlafen gehen machen.

In vielen Elternlektüren liest man, dass Rituale und Regelmäßigkeit enorm wichtig für Kinder sind. Auch wenn es bei uns (durch einen bunten Alltag und viel unterwegs) nicht immer möglich ist uns genau an die Abläufe zu halten, versuchen wir doch zumindest daheim uns genau an Abläufe zu halten.

Ein wichtiges Ritual vor dem Schlafen gehen ist für uns auch die Pflege. Das ist nicht nur für Erwachsene wichtig, sondern auch Kids schwitzen und wollen sich wohlfühlen. Baden: Matteo liebt Baden. Egal ob alleine in der Wanne oder mit Papa (bei uns sind die Jungs die Bademeister). Baden ist schön zum Spielen, macht Spaß (macht sauber !! ;)) und auch müde. Damit ist das Schlafen gehen ein geeignetes Ritual für Kinder vor dem zu Bett gehen. Klar, machen wir jetzt auch nicht täglich. Mein Tipp: unbedingt auch für ein kinderfreundliches Waschgel (unser Liebling: Nivea Waschlotion) sorgen. Wenn das in den Augen brennt ist die Laune gleich im Keller.  Auch nach dem Abtrocknen gleich Einschmieren. Matteo hilft dabei auch mit. Tut der Haut gut und die Zwerge riechen so gut. Wir verwenden: Nivea Pure Waschlotion & Nivea Sensitive Intensiv Creme.
* Gleich mitmachen & ein Set gewinnen! *

Hochgradiger Schlafkomfort: als Mami, die Wert auf Style und besonders komfortable und hochwertige Produkte legt, kommt man an einer Marke kaum vorbei. Die australische Marke die für das hochwertigste Musselin steht ist für coole Mamis und süße Kids ein Must Have. Ab dem Neugeborenen-Alter werden die Kleinen in die süßen Tücher „gepuckt“, in feine Bodys und Schlafanzüge der Marke gesteckt. So auch Matteo: wir lieben ihn in seinem Streifenhörnchen Schlafanzug von aden + anais. Weil der junge Mann eher weniger von Decken hält, ich ehrlich gesagt auch ein ungutes Gefühl dabei habe und echt Angst vor der Erstickungsgefahr schläft Matteo immer mit Schlafsack. Unser Liebling: aden + anais Cozy Plus mit Sternchen in den Designs: Night Sky (blaue & graue Sternchen) und Winkle (Sternchen grau). Damit werden die Nächte kuschelig fein.

Zähneputzen: Auch wenn Milchzähne später wieder ausfallen, sind sie die Basis für die Zandgesundheit der Kids. Somit ist Mundhygiene von Anfang an enorm wichtig, da sich sonst Karies von den Milchzähnen auf die Erwachsenenzähne überträgt. Leider sind aber nicht alle Kinder sofort begeistert vom Zähneputzen. Mit ein paar Tricks macht ihr die Zahnbürste aber baldigst zum guten Freund der Kleinen und Zähneputzen macht dann großen Spaß. Bei Matteo ist es schon so, dass er unbedingt putzen möchte wenn er die Zahnbürste nur sieht. Mein Tipp: als Vorbild unbedingt darauf achten, dass Zähneputzen positiv und lustig dargestellt wird. Wir haben Matteo immer mitgenommen und es ihm gezeigt. Er wollte dann immer mit unseren Bürsten putzen. Seit er seine eigene kunterbunte, elektrische Zahnbürste von Oral B hat, ahmt er das Putzen selbst nach und lässt sich problemlos die Zähne reinigen. Die Oral B Stages Power sieht nicht nur supersüß aus, sondern ist eigens für die Bedürfnisse kleiner Kinder entwickelt. Dazu gibt´s eine eigene App mit Timer die die Kinder motiviert länger zu putzen. Nicht umsonst der Testsieger bei Stiftung Warentest.

Ohne den geht nach wie vor beim Schlafen nix. Aber wir haben ja auch keinen Stress damit. MAM Moustache Schnuller (www.mambaby.at) oder aus der aktuellen Kollektion den MAM Night. Würden wir nicht so viele davon verlieren, hätten wir schon eine ganz Sammlung. Für mich nach wie vor der süßeste und vor allem coolste Schnuller für kleine Jungs. Das Modell ist Matteos Liebling (alle anderen nimmt er dauernd aus dem Mund und spuckt sie schlussendlich aus). Mam Original im Moustache Design.

Vor allem in der Nacht sind hochwertige Windeln unverzichtbar. Spätestens wer einmal irgendwann zwischen Mitternacht und Halleluja aufstehen musste weil das Kind im eigenen Pipi liegt, es komplett umziehen, Bett überziehen und Co. musste, der weiß um die Bedeutung guter Windeln. Seit Matteo größer und damit aktiver ist, haben wir die „Hightech“ Windeln Pampers Premium Protection für uns entdeckt. Die können quasi zaubern 😉 Darin befinden sich so genannte Magical Pods die, die die Flüssigkeit aufsaugen und bis zu zwölf Stunden trocken halten. Dabei ist ein besonders hoher Tragekomfort auch für aktive Kids gegeben. Diese Windeln sind damit unsere Lieblinge für die Nacht. Untertags und beim Wickeln bzw. wenn es mal zwischendurch einer Katzenwäsche bedarf, sorgen die Pampers Sensitive Feuchttücher für einen sauberen Popo und sanftweiches Abwischen. *Mitmachen & Monatsvorrat an Pampers gewinnen*.

Hier unsere wichtigsten Tipps für´s Schlafengehen:

* Immer zur gleichen Zeit ins Bett bringen.

* Sich kurz nur mit dem Kind beschäftigen (15 – 20 Minuten Spielen oder vorlesen)

* Abläufe ritualisieren. zB: wickeln, waschen, umziehen. Fläschen geben, Zähneputzen und in den Pyjama, Schlafsack. Beruhigen und schlafen legen.

* Mein Tipp: lasst euch nicht stressen wenn es mal ein paar Tage oder eine Woche nicht ideal läuft. Bei kleinen Kindern läuft vieles in Phasen. Verhaltensmuster sind auf einmal da und verschwinden genauso wider von selbst (zumindest das ist ein Trost, ihr braucht nur etwas Geduld auf das wann).
Das sind meine Tipps für entspannte Nächte mit süßen Träumen für die Eltern und die Kids. In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Nacht.

GEWINNSPIEL:

Du möchtest einen Monatsvorrat Pampers oder eine Nivea Baby Pflege Set gewinnen? So geht´s

1.MATTEOS WORLD Babyblog auf facebook liken und den Beitrag teilen

2. Hier im Blog unter diesem Beitrag mit Kommentar verraten was eure oder die Lieblinge für die Pflege und/oder für´s Schlafen sind. (bitte mit Namen oder Mailadresse – bleibt natürlich geheim) damit ich euch verständigen kann. An der Verlosung nehmen alle Kommentare teil, die bis zum 31. März 2015 um 23:59 Uhr unter dem Bild eingereicht werden oder die das Bild geteilt haben und MATTEOS World auf facebook mit „Gefällt mir“ markiert haben. Wer das schon vorher getan hat kann selbstverständlich auch gewinnen. Nach dem Ende des Gewinnspiels lose ich die Gewinner aus, benachrichtige euch per facebook oder die Kommentar-Gewinnspielteilnehmer natürlich per E-Mail und erfrage dabei eure Postadresse, an die ich daraufhin die Gewinne verschicke. Teilnehmen können Personen mit einer österreichischen und deutschen Anschrift. Die Gewinnspielteilnehmer melden sich automatisch zum cookingCatrin Newsletter an. Alle persönlichen Daten benutze ich nur für die Durchführung des Gewinnspiels und gebe sie natürlich nicht weiter. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück beim Gewinnspiel & ich freue mich auf eure Teilnahme!

.s. cookingCatrin & Matteo

COC_0328-min