Editors Picks August


Urlaubsreif? Das braucht man uns nicht zwei mal sagen! Wenn da nur nicht dieses lästige Kofferpacken wäre! Welches Kleid packe ich ein, welcher Bikini muss unbedingt mit, welcher Sonnenschutz darf auf keinen Fall fehlen und wie ernähre ich mich auch unterwegs gesund? Wir zeigen euch 10 Must Haves die unbedingt in euren Koffer müssen. Egal ob mit dem Flieger ans andere Ende der Welt, in einer Finca in Spanien oder mit dem Campingwagen der Küsten Süditaliens entlang, diese Teile sind deine idealen Reisepartner!


Sun is calling – wir packen in unsere Koffer . . .


Los geht´s mit unseren lieben „Travelbuddies“ – Must Haves für den Urlaub:

        1. Am Strand glänzen? Können wir! In unserem neuen Lieblingsbikini von Bruno Banani Swimwear ziehen wir garantiert die Blicke auf uns! Knallige Pink-, Violett- und Türkistöne, lässiges Muster, coole Schnürung am Rücken {auch ein Rücken kann entzücken} und fester Halt – Entscheidung Nummer 1 ist gefallen, der kommt mit Sicherheit in unseren Koffer.
        2. Safety first – was wir im Urlaub garnicht brauchen können ist ein Sonnenstich! Sonnenschutz steht daher bei uns auf der Tagesordnung. Mit dem Sonnenpflegeset von Juvena haben wir alles in einem – effiziente Anti-Aging Hautpflege und moderner Sonnen- & Immunschutz. P.S. auch mit Sonnenschutz müsst ihr nicht auf schöne Sommerbräune verzichten. Ganz im Gegenteil, die Bräune haltet so viel länger und die Haut bleibt trotz UV-Licht schön!

        3. Say yes to new Adventures – was wir auf unseren Reisen nie zu Hause lassen ist ein Reisetagebuch. Gerade als Blogger ist es oft hilfreich sich Geheimtipps und -orte zu notieren. Generell ist ein Reisebuch praktisch, denn so können auch Freunde & Familie von Reisetipps profitieren. Besonders stylisch finden wir das Reisetagebuch von EMF mit hilfreichen Listen, Tipps und inspirierenden Zitaten.

        4. Für besondere Grillmomente – ob beim Campen am Strand beim Sonnenuntergang oder auf einer Finca mit Freunden, gemeinsame Grillabende gehören zum Sommer und zum Urlaub einfach dazu. Dabei kommt es nur auf das gut gebratene Steak oder die herrlich zarte Forelle an, sondern auch auf die Würzmischungen, die Geschmack und Farbe geben. Die Mabura BBQ-BOX verfeinert jedes Grillgut und macht es zur kulinarischen Köstlichkeit.

        5. Well dressed – ein luftiges Sommerkleid darf in einem Reisekoffer auf dem Weg in den Süden nie fehlen! Wir haben uns für einen richtigen Allrounder entschieden, ob mit FlipFlops, Bikini & Korbtasche auf dem Weg zum Strand oder mit lässigen Sandalen und Jeansjacke beim Dinner – das Leinenkleid von unserer Bloggerkollegin Alexandra Palla aus ihrer eigenen Kollektion Kitchen Kouture ist dafür perfekt! Findet ihr auch? Dann macht mit beim Gewinnspiel am Ende dieses Beitrags und holt euch euer ganz eigenes Volantdress „Steffi“.
        6. Healthy Snacken – damit wir auf langen Reisen nicht verhungern und unabhängig von ungesunden Snacks während Flügen sind, bereiten wir uns gerne selbst ein kleines Lunchpaket vor. Ideal dafür die Bio Pocket Snacks von Landgarten. Dank des praktischen Pocket-Formats passen die Snack Mischungen perfekt in jedes Handgepäck, Rucksack und Badetasche. Die perfekte Ergänzung für eine körperbewusste Ernährung – mit unter 99 kcal pro Packung, gibt es übrigens gleich in vier unterschiedlichen Sorten. Unsere Lieblingssorten sind berries & white choc und classic fruit bites. Übrigens alle vier Sorten sind glutenfrei und drei der vier Sorten sogar vegan. Für uns und auch unseren kleinen Sohn der perfekte Snack für Zwischendurch.

        7.  Die Frisur sitzt – Beachwafes sind DAS It-Peace am Strand, doch in Kombination mit Wind und Salzwasser wird das Haar stark strapaziert. Um verfilztes Haar zu verhindern, ist es praktisch sein Haar regelmäßig zu kämmen. Seit Jahren am liebsten mit Marlies Möller Bürsten aus Holz. Extra für den Urlaub haben wir uns eine kleineres Modell angelegt, liegt genauso gut in der Hand, ermöglicht ein schmerzfreies Bürsten und lässt in der Badetasche mehr Platz für Zeitschriften, Sonnenschutz, Obst & Co.

        8. Faltenfrei – das absolutes MUST HAVE für jeden Sommerurlaub, eine Dampfbürste. Wer kennt es nicht, man packt sein Lieblingskleid ein, fährt in den Urlaub, will es ausführen und dann das – Falten soweit das Auge reicht. Wir haben unzählige Falttechniken probiert, ob einrollen oder legen, Ergebnis war leider immer das selbe. Mit dem  Steam Genie von Russel Hobbs kommt es nicht mehr auf die Falttechnik an. Wir „bügeln“ einfach unkompliziert und schnell vor Ort.
        9. Wake-up-Call – Matche Grapefruit Tee. Lange Reisen sind oft sehr beanspruchend, da können wir einen Wachmacher zwischendurch gut gebrachen. Wir verzichten jedoch auf herkömmliche Wachmacher und setzen auf die gesunde Alternative, den Matcha Tee. SEICHA MATCHA, die Limonade auf Basis von Matcha Tee belebt und erfrischt. Die Kombination mit Zitrusfrüchten hat es den beiden Brüdern Benjamin und Felix Böning, den Gründern von Seicha besonders angetan. Uns auch 🙂

        10. Last but not least – der Duft des Sommers. Wer ist bei Sommerhitze nicht auf der Suche nach Erfrischung? Frische Sommerdüfte erquicken unsere Sinne und spenden Energie für alle sommerlichen Abenteuer. Unabhängig davon, ob Urlaub am Meer, in der wilden Natur oder in einer pulsierenden Großstadt – ein Sommerduft darf auf gar keinen Fall fehlen! Eine gehörige Portion Zitrusfrüchte, leichte Aromen von Sommerblumen, funkelnde aquatische Duftnoten und ein leichter Hauch von Exotik sorgen im Nu für gute Laune. Unser Sommerduft 2019 die Summer Edition von Bruno Banani.


WIN WIN WIN


Vielen Dank für eure zahlreiche Teilnahme!

Die Gewinnerin wurde per Zufallsprinzip ausgewählt und per Email verständigt!

Liebe Julia P. herzliche Gratulation!!!

Allen anderen Teilnehmerinnen wünschen wir für das nächste Gewinnspiel, welches mit Sicherheit bald stattfindet, viel Glück!

Die von den Teilnehmern bei der Gewinnspielteilnahme angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Anrede, E-Mail-Adresse und die Antworten der Teilnehmer) werden von uns für die Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet. Die Teilnehmer melden sich außerdem zum Newsletter von cookingCatrin an. Die Auslosung erfolgt per Random Generator, die Teilnehmer werden schriftlich verständigt.

Die Daten der Gewinner (Name, Anrede, E-Mail-Adresse, Antworten, Gewinn und Korrespondenz) werden von uns zum Zweck der Gewinnspielabwicklung sowie zu Dokumentations- und Beweiszwecken verarbeitet.

Sofern Sie uns dazu bei der Gewinnspielteilnahme Ihre Zustimmung erteilt haben, können wir überdies den Namen und die Mailadresse für den cookingCatrin Newsletter eintragen.