Zutaten:

650 g Marillen

200 g Margarine

4 Eier

200 g natusweet Kristalle

Zesten ½ Bio-Zitrone

2 EL Rumaroma

250 g Vollkorn-Weizenmehl

¾ Pkg. Backpulver


Sommer-approved – Marillenfleck zuckerfrei


Als Befürworter der saisonalen Küche, freuen wir uns natürlich ganz besonders über den fruchtigen Sommer. Heute gibt es bei uns einen frischen Marillenfleck. Noch herrlich warm wird dieser bei uns schneller vernascht als wir schauen können. Luftiger Biskuitteig mit saftigen Marillen, frisch aus Oma`s Garten. Unser  Tipp für alle die bei den Temperaturen eine kleine Erfrischung brauchen: selbstgemachtes Eis schmeckt super zu unserem Marillenfleck.

Neben den saftigen Marillen ist es gerade eine Zutat die fehlt, die diesen Kuchen perfekt für den Sommer macht – Zucker. Wir verzichten auf herkömmlichen Zucker und greifen zu einer Alternative natürlichen Ursprungs. natusweet Kristalle sind unkompliziert und einfach in jedes Rezept zu integrieren – angegebene Zuckermenge einfach 1:1 durch natusweet Kristalle 1:1 Süsse ersetzen. Wir versprechen eure Gäste werden keinen unterschied schmecken, aber vielleicht sehen 🙂