Zutaten

220 g Mehl

1 TL Salz

120 g Butter

1 Ei {Größe L}

Etwas Butter für die Form

Etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Für die Füllung:

1 rote Paprika

200 g Blattspinat TK

50 g Cherry Tomaten

Salz & Pfeffer

2 Eier

250 g Sauerrahm

100 g geriebener Käse

1 Pkg. Loidl Puten-Salami-Selektion {entspricht 140 g}

Für die Bratkartoffeln:

800 g Kartoffeln {vorwiegend festkochend}

1 gehäufter TL mabura Lieblings Bratkartoffel-Gewürz

Optional: Salz & Pfeffer

3 EL Olivenöl

50 g Parmesan {gehobelt}

Für den Sauerrahmdip:

250 g Sauerrahm

1 EL mabura Kräuterquark a la minute Gewürzmischung


Party Snack – Mini Quiches mit würzigem Topping


Handlich, ganz nach deinem Geschmack und unkompliziert in der Zubereitung – Mini Quiches mit Gemüse und Salami Sticks. Außen knusprig innen cremig und obenauf würzig, sind unsere pikanten Törtchen DER Party Snack. Denn die Quiches im praktischen Mini-Format können ganz nach Belieben belegt werden, schmecken daher mit Sicherheit und sind damit ideal als kleiner Snack an Silvester. Wir toppen unsere Gemüse Quiches mit würziger Putensalami aus Österreich. Die Loidl-Puten-Salami Selektion, für alle die sich nicht für eine Sorte entscheiden wollen, besteht aus gleich drei feinen Salami-Spezialitäten. Feine Putensalami händisch in dreierlei Mantel gehüllt. Putensalami im Pfeffer-, Parmesan- und Kräuter-Mantel, praktisch in Scheiben geschnitten, kreativ auf Sticks als würziges Topping für unseren Party Snack.


knusprig gebraten …


Und für den größeren Hunger servieren wir Parmesan-Bratkartoffeln mit Kräuterdip on top. Als würzige Beilage servieren wir unsere Bratkartoffeln mit der Gewürzmischung „Lieblings Bratkartoffel“ von mabura. Die Naturmanufaktur verspricht 100 % Natur. Sie verzichtet auf künstliche Zutaten, zugesetzten raffinierten Zucker und Plastik. Und das schmeckt man auch. Daher kommt auch in unseren Sauerrahmdip nichts außer die Gewürzmischung Kräuterquark a la minute.

P.S. Die Quiches schmecken übrigens auch kalt. Der Mitternachtssnack ist demnach gesichert. Auch wenn die Gefahr groß ist, dass die Quiches in Minutenschnelle verdrückt sind und für später nicht viel übrig bleibt.