{nachhaltig Ostern feiern – in Zusammenarbeit mit vom FASS}

Jedes Jahr sprechen wir hier über Trends – über Farben und Themen die angesagt sind. 2020 ist dieses Thema ganz eindeutig: Nachhaltigkeit. Darum widmen wir auch die farbenfrohe Osterdekoration im heurigen Jahr diesem umweltfreundlichen Thema – nachhaltig Ostern feiern.


Frühlingsblüten in frischen Tönen – nachhaltig Ostern feiern


Nachhaltig Ostern feiern: unsere Haus- und Hoffloristin Isabella Floristik zaubert einen hellen Frühlings-Tisch der zum Verweilen und gemütlichen Brunchen einlädt. Nach dem Winterschlaf läuten bunte, zarte Pastelltöne die neue Jahreszeit ein. Daher sorgt gedecktes Geschirr in zarten Tönen aus Steinzeug für einen harmonischen Look. So werden Ginster, Tulpen und Ranunkeln in leichten Frühlingstönen in verschiedenen Gefäßen arrangiert. Dabei treffen Traubenhyazinthen auf verschiedene Naturmaterialien wie den klassischen Palmkätzchen. Nachhaltig dekorieren heißt auch nachhaltig einkaufen. So finden wir die Basiszutaten, Essig, Öl, Kräuter, Gewürze und Delikatessen im lokalen Shop vom FASS.


Nachhaltig Ostern feiern und shoppen


vom FASS – denn dort ist nachhaltiges Einkaufen nicht nur angesagt, sondern Shop-Philosophie und Einkaufsprinzip. Darum gibt es alles direkt aus dem Fass. Dabei wird in die Glasflasche der Wahl abgefüllt. Denn so geht Nachhaltigkeit! vom Fass – die Prinzipien: erlesene Weine von verschiedenen Anbaugebiete und Winzern sowie hochwertige EssigeÖle und Spirituosen in bedarfsgerechten Mengen. Dabei garantieren uneingeschränkte Qualitätsbewusstsein, die langjährige Erfahrung sowie der kontinuierliche Kontakt zu unseren Lieferanten die einmalige Qualität und Vielfalt des hochwertigen Produktsortiments für Genießer, so der Inhaber des Labels „vom FASS“. Und das können wir nur bestätigen und besuchen daher den lokalen vom FASS Laden in Klagenfurt sehr gerne. Zum Prinzip passend zaubern wir deshalb verschiedene Rezeptideen für einen besonders schmackhaften {Oster}brunch.


Osterbrunch – Rezeptideen


Karottenkuchen mit Orangen-Eierlikör-Buttercreme. Der Klassiker am Ostertisch. Saftiger Karottenkuchen mit Eierlikör-Topping. Denn dieser Kuchen liefert alles was das Osterfan-Herz begehrt. Darum verwenden wir statt klassischer Butter, die wir uns für das Topping aufsparen aromatisches Walnussöl vom FASS für den Teig.

Dabei bleibt es nicht bei süßen Gerichten, wir zaubern einen echten Frühstücksklassiker – Eggs Benedict, serviert auf krossem Weißbrot. Stilecht mit Sauce Hollandaise sorgen für das Frühstücksfeeling am Brunchtisch. Außerdem verfeinert mit intensivem Olivenöl mit Kräutern der Provence von vom FASS  wird das Gemüse neben den Eiern zum Star am Frühstücksbrot. Sauce Hollandaise. Doch nicht jeder traut sich drüber. Dabei ist die cremige Tunke nicht schwer zu machen. Denn nur Eier und feines Öl sind die Basis für eine luftige Sauce.

Last but not least: schneller Osterstalat im Glas. Eine leichte Erbsencreme als Basis für frische Frühlingszutaten. Gesund. Leicht und gut. Denn Feta trifft auf Radieschen. Spinat, Avocado und Tomaten – Superfood Zutaten deluxe, verfeinert mit einem fruchtig-cremigen Dressing aus feinem Balsamico und hochwertigem Haselnussöl.


Reindlingkränze – gesund und nachhaltig Ostern feiern


Wenn etwas in Kärnten nicht fehlen darf, dann ist es der Kärntner Reindling. Denn das Traditionsgebäck aus Germteig, dessen Name sich von der Backform – dem Kochtopf oder zu Kärntnerin der Rein ableitet muss auf den Ostertisch. Darum darf der Reindling auch bei uns zu Hause nicht fehlen. Doch wir interpretieren neu. Dafür ist unsere moderne Variante für luftige Osterstriezelkränze leichter und gesünder. Der Germteig ganz ohne Eier und Milch lässt sich nicht nur gelingsicher füllen und zu Kränzen formen. Dabei sind die Kränze außerdem Tischdeko und österliches Lieblingsgebäck zugleich.


3 nachhaltige DIY Ideen für den Ostertisch: mit Expertin Isabella Floristik



DIY Deko Tipp Nr.1: Nestchen im Eierkarton


Benötigtes Material:

1 Eierkarton

3 Glasphiolen

Moos, Naturmaterialien

Wachteleier

Federn

Einige frische Blüten & Zweige

So geht´s:

Dafür den Eierkarton halbieren. Sowie die Glasphiolen in die Löcher stecken. Dann mit Wasser auffüllen. Außerdem den Eierkarton mit Moos, Federn und und frischen Blüten dekorieren.

Nachhaltigkeitstipp: Hühnereier-Schalen trocknen lassen und für die Deko verwenden.


DIY Deko Tipp Nr. 2: Gewickelte Vasen


Benötigtes Material:

Gläser, Flaschen und Marmeladengläser

Zeitungspapier

Bunte Bänder

Garn

So geht´s:

Dafür verschiedene Glasflaschen, Gläser oder Marmeladengläser mit Garn umwickeln oder in Zeitungspapier einpacken. Dann mit einem farblich passenden Band fixieren. Zudem mit frischen Blüten und Zweigen dekorieren.


DIY Deko Tipp Nr.3: Dosenvasen


Benötigtes Material:

Drei Metalldosen (in gleicher Größe)

Bindefaden oder Garn

Frische Frühlingsblüten

So geht´s:

Dafür die drei Dosen mit einem Bindfaden fixieren. Dann mit Wasser auffüllen und mit frischen Blüten und reichlich Gräsern dekorieren.

So wünschen wir mit diesen Ideen für einen schön gedeckten Tisch rund um den Frühlingsbrunch zum Thema „nachhaltig Ostern feiern“ „Frohe Ostern“.

Mehr Rezepte und Dekorationsideen für die Osterzeit findest du hier.