Zutaten

500 g Mehl

250 ml lauwarmes Wasser

3 EL Olivenöl

½ Pkg. Trockengerm | alternativ: 20 g frischer Germ

1 TL Staubzucker

1 Prise Salz

Für die Veggie Pizza: 

½ kleiner Kürbis

50 g Kohlsprossen

50 g Champignons

50 g Cherry Tomaten

4 EL Tomatenmark

½ TL MY SPICE Oregano

1 EL Wasser

150 g Mozzarella

3 – 4 getrocknete Tomaten

½ TL MY SPICE All Arrabbiata

1 Faust frischer Spinat

Für die Bacon Pizza:

Ein paar Cherry Tomaten

3 – 4 Champignons

4 EL Tomatenmark

½ TL MY SPICE Oregano

1 EL Wasser

150 g Mozzarella

6 – 7 Scheiben LOIDL Frühstücks Bacon

½ TL MY SPICE All Arrabbiata

Einige Oliven


Original italienisches Pizza Rezept – Veggie meets Bacon


Was haltet ihr von einem Pizza-Abend? Bei uns immer hoch im Kurs! Warum? – Pizza selbst würde schon als Antwort reichen, stimmt! Aber dazu kommt, dass hier garantiert jeder auf seinen Geschmack kommt. Vor allem Carletto und ich könnten unterschiedlicher nicht sein – ich veggie, er der absolute Fleischtiger. Und so kommt es, dass wir unsere Pizzen heute zweierlei kreativ belegen. Original italienisches Pizza Rezept.

Ganz nach dem Motto „rauf darf was schmeckt“, kommt bei mir ganz viel Gemüse rauf. Saisonaler Kürbis, Kohlsprossen und Champignons. Mozzarella {Was wäre eine Pizza ohne?} und frische Tomate dürfen nicht fehlen. Als Basis-Belag für unser Pizza Rezept mischen wir Tomatenmark mit einem Schuss Wasser und gerebelten Oregano. Und damit es so gut wie bei La Nonna schmeckt, wird mit der Gewürzmischung all`Arrabbiata von MY SPICE verfeinert. Ein gaumenfreudiges Spiel zwischen leicht scharfer Chilinote und fruchtiger Tomatennote. Passt auch zu Salaten und natürlich Pastagerichten. La grande finale ist dann frischer Spinat auf der fertigen original italienischen Pizza. Herrlich, ich sag es euch.

Auf Carlettos Pizza wird es international. Denn auf original italienischer Pizza trifft amerikanischer Frühstücksgenuss auf steirische Handwerkstradition. Die Tomatenmark-Oregano-Mischung, sowie Mozzarella und eine scharf-fruchtige Prise all`Arrabbiata-Gewürz darf auch hier nicht fehlen. Belegt wird dann mit dem Breakfast Bacon von LOIDL. Klassisch gewürzt und mild geräuchert backen wir den Frühstücksspeck auf der Pizza im Ofen herrlich knusprig. Das Fleisch für den Breakfast Bacon ist ausschließlich AMA-Schweinefleisch aus den Marcher Fleischwerken. Schmeckt mit einigen Oliven garniert nicht nur als Frühstücksbacon, sondern verspricht auch auf Carlettos Pizza ein herrlich würziges Aroma.

Jetzt seid ihr dran. Dabei nie vergessen: rauf darf was schmeckt! Und für eine wenig Inspiration haben wir hier für euch noch viele weitere Pizza-Ideen gesammelt.