Weniger ist oft mehr. Bei diesem einfachen Rezept für Hühnchen mit Pestokruste aus dem Ofen trifft das auf jeden Fall zu. Perfekt nicht nur für den Muttertag. Braucht nur wenige Minuten Vorbereitungszeit und schmeckt wunderbar saftig.

Zutaten (für 4 Portionen):

4 Hühnerfilets

1 Glas grünes Pesto (200 g)

Salz & Pfeffer

2 EL Olivenöl

750 g Nudeln (Hörnchen oder Spiralen)

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Hühnerfilets waschen und trocken topfen. In eine große Backform Olivenöl geben. Die Hühnerfilets hineinlegen, und mit Pesto bestreichen und im Ofen für 20 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Die Nudeln auf Tellern anrichten und das Pesto Hühnchen Filet darauf anrichten. Mit Kräutern garnieren.

Wer das Pesto selbst herstellen will: 

2 Bund frische Kräuter (Basilikum, Petersilie, Schnittlauch)

2 EL Pinienkerne

60 g geriebener Parmesan

130 ml Olivenöl

Salz

Zubereitung: Die Kräuter fein hacken. Mit den restlichen Zutaten vermischen. Mit einem Mörser oder Pürierst zerkleinern. Mit etwas Salz würzen.

.s. cookingCatrin