Zutaten

500 g Mehl

100 ml Milch

2 Würfel frische Germ

1 Packung Wojnar´s Liptauer mild {entspricht 150 g}

2 Eier {Größe M}

Salz

1 EL getrocknete Kräuter {Pizzagewürz}

100 g würziger Käse

Butter für die Form


Herzhafter Snackgenuss – Mini Germteig Gebäck


Brotbacken liegt heuer absolut im Trend. Denn nichts edelt ein Dinner so sehr wie frisches homemade Gebäck. Da darf natürlich auch bei unserem Silvester-Dinner der Duft nach frisch gebackenem Brot nicht fehlen. Luftig und würzig heute bei uns in handlicher Größe. Als pikanter Mini Snack servieren wir heute Germteig Gebäck mit besonderem Twist. Kreativ, neu interpretiert verleiht herzhaft milder Liptauer dem Teig eine fein-würzige Note. Butter, Brimsen und Paprika veredeln den Brotaufstrich von Wojnar und unser Dinner mit kreativen Mini Germteig Gebäck.

Noch kein Menü für euer geplantes festliches Dinner? Wie wäre es als Vorspeise mit pikantem Germteig Gebäck? Je nach Geschmack kann es sogar pur gesnackt werden. Denn der herzhaft milde Liptauer, Bergkäse und Kräuter verleihen den Brötchen ein herrlich würziges Aroma. Alternativ kann auch gerne mit Butter oder einem Brotaufstrich verfeinert werden. Unser Tipp: Den Teig backfertig machen und bis die Gäste kommen gehen lassen. Erst dann den Teig in den Ofen geben, denn frisch und noch lauwarm schmeckt das Gebäck total luftig und saftig.

Traut euch und seid kreativ. Denn Brotbacken ist keine Hexerei. Mit nur wenigen Handgriffen, einer immer gut bemehlten Arbeitsfläche und Zeit {je mehr Zeit der Teig zum Gehen bekommt, desto schöner und luftiger wird er} liegt auch in deinem Haus der Duft von frisch gebackenem Brot in der Luft.

Und sollte es euch an einer Muffin- oder Donut-Backform fehlen, einfach den Teig zu Kugeln schleifen und rund backen. Dem Geschmack tuts nichts!