Zutaten

4 kleine Süßkartoffel |alternativ 2 sehr große

MAISTRO Kristallsalz & Pfeffer

4 EL Olivenöl

2 EL frische Kräuter gehackt

1 – 2 Rosmarinzweige

1 große Zucchini | alternativ 2 kleine

2 Paprika

100 g Cherry Tomaten

100 g Fisolen

2 Fleischtomaten

2 Stück Gourmetfein Oberio Hofgenau Rib Eye Rinderfilets à 300 – 350 g

2 EL Olivenöl

50 g MAISTRO Premium Röstzwiebeln  

100 g Oliven

4 EL Pinienkerne

Dip: Paprika Hummus


One Pan – Rinderfilets aus dem Ofen


Einfach und unkompliziert – easy One Pan Rezepte für Multitasking-Alltagshelden, für die Plaudertasche, die lieber mit den Gästen ratscht als stundenlang allein in der Küche steht und für alle Genussspechte. Super praktisch kommt bei unserem One Pan Rezept für Rinderfilets aus dem Ofen alles was schmeckt und glücklich macht auf ein Blech. Waschen, schneiden und würzen, das war es auch schon. Denn den Rest der Arbeit macht der Ofen.

Ganz nach dem Motto “ Rauf darf was schmeckt“, kommt auf unser Blech frisches Gemüse aus dem Garten, herrlich zartes Fleisch, knusprige Röstzwiebeln und frische Kräuter. Dazu ein cremiger Paprika-Hummus. Übrigens: #nofoodwaste gilt auch hier, denn das Rezept eignet sich super um den Kühlschrank leer zu räumen.

Regional und nachhaltig schmeckt uns am besten. Und daher achten wir darauf was auf unser buntes Blech kommt. Neben viel gesundem aus dem eigenen Garten {ja ok, wir geben zu, Omas Garten hilft ab und zu ein wenig aus} greifen wir zu zartem Rindfleisch von Gourmetfein. Aus gutem Grund, denn die OBERIO Hofgenau Rinder bekommen nur gentechnikfreie Futtermittel. Im Vergleich zu industriellen Produkten enthält das OBERIO Hofgenau Rindfleisch einen höheren intramuskulären Fettgehalt, welcher sich direkt auf das Safthaltevermögen und den Geschmack des Fleisches auswirkt. Der Unterschied entsteht durch den Einsatz von hochwertigen Futtermitteln sowie die längere Mastdauer am Bauernhof. Mit dem OBERIO Hofgenau Rindfleisch entsteht nachweislich weniger Bratverlust. Das ist Rindfleisch auf neuem Qualitätsniveau.


DAZU PASST – knusprige Röstzwiebel


Bei knusprigem Topping, schlägt unser kulinarik-verliebtes Herz höher. Denn was wäre saftiges Rinderfilet aus dem Ofen mit Gemüse ohne knusprige Röstzwiebel? Finden wir eine ganz herrliche Kombi. Aus heimischen Zwiebeln hergestellt punkten die schmackhaften Premium Röstwiebeln von Maistro mit wenig Fett und viel Geschmack. Vegan und ohne Geschmacksverstärker, direkt in Kärnten kreiert und produziert – das nennen wir mal qualitativ hochwertig direkt aus der Region. Passt übrigens nicht nur zu unserem One Pan Rezept – auch ideal zu Käsespätzle, Zwiebelrostbraten, Püree, im Burger und Hot Dog.

Ertappt, wir zählen zu den Plaudertaschen. Aus unserem Ofen duftet es bereits ganz herrlich – und auch wir genießen nun und wünschen einen guten Appetit.