Zutaten

220 g Butter

150 g Milka Alpenmilch Schokolade

200 g Zucker

150 ml Milch

5 Eier

250 g Mehl

5 gehäufte EL echter Kakao

1 Pkg. Backpulver

Für die Form:

Fett

Semmelbrösel


Die Weihnachtszeit ist Zeit für gute Taten!


Heute zeige ich euch ein Rezept für einen doppelten Schoko Gugelhupf. Das ist jetzt nicht wirklich neu. Neu ist aber die Geschichte, die dieses Mal dahintersteckt. Denn das ist nicht nur ein normaler Gugelhupf, sondern meine Spende für die Klagenfurter Herzkinder – zusammen mit Geld und einer zarten Nikoloüberraschung  möchten wir heuer vielen „Herzkindern“ eine Freude in der Vorweihnachtszeit bereiten.


Freude schenken mit Schoko Gugelhupf & guten Taten…


Aber beginnen wir einmal ganz von vorne. Das ist jetzt einerseits die Anfrage einer lieben Nachbarin, ob ich nicht Kekse oder einen Kuchen zum Weihnachts-Spenden-Basar für die Klagenfurter Herzkinder beisteuern würde. Selbstverständlich habe ich sofort eine Schoko Gugelhupf – Spende zugesagt. Ungefähr zeitgleich habe die aktuelle Milka Weihnachts- Kampagne „Alle Jahre Lila“ entdeckt, die zu guten Taten bzw. „zarten Gesten“ für liebe Mitmenschen aufruft. Schnell war die Idee geboren mehr als einen Gugelhupf zu spenden, um den Kindern eine kleine aber feine schokoladige Freude zu bereiten. Milka war sofort bei der Aktion dabei, sodass wir uns über eine Spende von Milka Schokonikoläusen freuen dürfen. Diese werde ich den Klagenfurter „Herzkindern“ zusammen mit mehreren Gugelhupfen und einer kleinen Geldspende überreichen. Der Basar wird am 03. Dezember stattfinden, kurz vor Nikolo. So dürfen sich die Kids über viele Schoko-Nikoläuse freuen. Dass das nur eine wirklich kleine gute Tat im Umfeld ist, ist mir natürlich bewusst. Dennoch können auch viele kleine gute Taten zu viel Freude in der Vorweihnachtszeit und zu schönen Momenten, vor allem für Kinder, führen. Aus vielen zarten Gesten wird etwas ganz Besonderes, denn gemeinsam können wir viel erreichen, und mit ein bisschen Weihnachtszauber sogar Herzenswünsche erfüllen helfen. So darf ich euch alle einladen eure gute Tat auf der interaktiven Österreichkarte unter: www.alle-jahre-lila.at  mit Fotos oder Text hochzuladen, und einen weiteren leuchtenden Weihnachtsbaum mit einer zarten Geste zu setzen.  Natürlich habe auch ich meine Geste hochgeladen und freue mich mit dabei zu sein. Bei den guten Taten im Umfeld sind der Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt. Alle fleißigen „gute-Taten-Spender“ werden auch mit einer Kleinigkeit belohnt. In diesem Sinne wünsche ich euch mit diesem vor-weihnachtlichen Schoko Gugelhupf und meiner guten Tat eine besonders schöne Weihnachtszeit.