Ob in der Mittagspause im Office oder unterwegs beim Picknick, immer öfter heißt es Lunch mit gesund aber mit wenig Zeitaufwand und am besten auch noch to go. Dafür eignen sich ganz besonders gut Gerichte in Schüssel, Gläsern oder Bowls. Auch vor uns hat dieser Trend nicht halt gemacht und daher zeige ich euch heute vier Bücher mit leckeren Rezeptideen für ein schnelles Mitagessen.

Salate und auch andere Gerichte im Glas sehen nicht nur gut aus, sie machen jede Mahlzeit zu einem echten geschmacklichen Highlight. Mit dem Buch Shaking Salad – Low Carb {erschienen im Brandstätter Verlag} zeigt die Autorin Karin Stöttinger besonders trendige low Carb Rezepte to go, für jede Gelegenheit und alle vier Jahreszeiten. Die Gerichte sind für jeden einfach zuzubereiten, da sie rasch geschichtet, schnell geschüttelt und im Nu verzehrt werden können. Diese Rezepte to go eignen sich auch sehr gut für Schule, Uni, Büro oder einen Ausflug ins Grüne. Am Anfang des Buches geht die Autorin kurz auf die Vielfalt von den verschiedensten Salatdressings ein und bespricht anschließend den perfekten Salatbaukasten. Anders als der Titel uns verspricht, sind in dem Buch leider kaum Rezepte für gesunde Salate low Carb Salate aus dem Glas, sondern eher moderne Rezeptideen, wie zum Beispiel für herzhafte Fleischbällchen mit Reis oder süßem Löffelbiscuit mit Schokosauce. Die Bandbreite der einzelnen Rezepte reicht aber dennoch von Fleisch- und Fischgerichten über Veggi und Vegan, bis hin zu leckeren Süßspeisen. Wer auch auf seine Figur achten möchte, muss hier auf absolut nichts verzichten. Außerdem gibt es in diesem Buch auch Rezepte für sogenannte Cheatmeals. Schon allein die schmackhaften Bilder zu den Rezepten machen Hunger auf mehr und laden zum Nachmachen ein. Für Verfechter einer Low Carb Diät, oder Leute, die einfach etwas weniger an Kohlehydraten essen wollen und nicht immer so viel Zeit für die Zubereitung einzelner Gerichte aufwenden wollen, sind die Rezepte in diesem Buch einfach perfekt. Auch alle jene, die sich mehr Salate erwartet haben, sollten bei den vielen verschiedenen Ideen auf ihren Genuss kommen.

Wer Lust auf leichte und Gesunde Gerichte to go fürs Büro oder einen Nachmittag im Freien sucht, der ist bei Mittagsglück im Glas {erschienen im EMF Verlag} genau an der richtigen Stelle. Die Autorin Sabrina S. Daniels zeigt in ihrem Buch praktische und gesunde Lunchgerichte, die ideal für Unterwegs sind. Wer also keine Lust mehr auf langweilige Sandwiches oder Essen aus der Kantine hat, der kann sich diese gesunden Alternativen als Lunchgerichte einpacken. Auch wenn es mal schnell gehen muss, sind Gerichte aus dem Glas ideal, denn sie lassen sich schnell und einfach vorbereiten.Schon beim Durchblättern macht das Buch Lust auf mehr. Jedes einzelne Rezept ist mit einem Foto versehen, und farblich passend dazu gestaltet. So zieht sich zwar ein Design durch das ganze Buch, aber die Textseiten sind immer perfekt auf die Fotos abgestimmt. Jeder findet hier ein Rezept nach seinem Geschmack – egal für welchen Anlass, egal ob herzhaft oder süß. Das Buch bietet dementsprechend die verschiedensten Rezepte, von Salaten über Brot bis hin zu Kuchen aus dem Glas. Anzumerken ist auch, dass es bei fast jedem Gericht entweder einen Rezepttipp oder eine Anrichteidee gibt. Mit Lunch to go, hat die Autorin nicht nur den aktuellen Essen aus dem Glas Trend aufgegriffen, zusätzlich sind ihre Rezepte auch alle sehr modern interpretiert. Das Gut daran ist auch, dass wenn nicht alle Zutaten jeden Geschmack treffen, diese sehr schnell gegen eine andere Zutat auszutauschen werden können, sodass man zusätzlich die Gerichte auch noch nach seinen eigenen Vorstellungen verfeinern kann.

„Diät war gestern! Lecker essen und trotzdem schlank bleiben“ heißt es in dem Women’s Health Kochbuch {erschienen im Südwest Verlag} geschrieben von der Autorin und Ernährungswissenschaftlerin Gabriele Giesler. Hingegen vieler Annahmen schmeckt gesundes Essen nicht nur, sondern macht zudem auch noch Spaß und kann schnell zubereitet werden. In dem Buch findet man die verschiedensten Rezepte, vom schnellen Frühstück und dem Frühstück für Genießer, über die gesunde Lunchbox oder für das Auftanken nach dem Sport. So wird in dem Buch am Anfang gleich erklärt, wie man kluge Vorbereitungen für das Kochen und Essen trifft, indem man bereits clever einkauft. Besonders cool ist das Kapitel Warenkunde von Superstars, wo neue Foodtrends bzw. Lebensmittel Trends genau erklärt werden, denn nicht jeder kennt Zutaten wie Xylit oder Tahini und weiß wie diese wirken und eingesetzt werden können. Weiters beschreibt die Autorin auch die verschiedensten Tools fürs Kochen, was besonders interessant für Koch-Neulinge sein kann. Auch sehr informativ ist das Kapitel über die verschiedenen Ernährungstypen. Angekommen bei den Rezepten ist jedes Kapitel farblich zusammenpassend gestaltet. Schade ist aber, dass es leider nicht zu jedem Rezept das passende Foto gibt, denn das Auge isst ja bekanntlich mit und so machen Rezepte mit Bildern auch mehr Lust zum Nachmachen, als einfache Texte. Das Buch beinhaltet die verschiedensten gesunden Rezeptideen, die nicht nur für Leute die Abnehmen wollen gedacht sind. So gibt es beispielsweise Rezepte für Picknick und Fingerfood, Muskelfood, Detox Days oder auch Schlemmer Gerichte. Alles in Allem ist das Buch perfekt für alle die sich bereits gesund ernähren, oder eine gesunde Ernährung beginnen wollen.

Weiter geht’s mit einem anderen derzeit sehr beliebten Trend, dem Bowl Trend. In ihrem Buch Bowl Power: Schüssel und fertig! {erschienen im Maudrich Verlag} zeigt uns die Autorin und Ernährungsexpertin Patrizia Schatzlmayr alles was eine gesunde und leckere Bowl ausmacht. Bowls, die Bunte Mischung aus hochwertigen Lebensmitteln, die schnell und schonend zubereitet werden, sind nicht nur gesunde Kraftpakete, sondern auch ein wahres Genusserlebnis. Ob als Power-Frühstücks-Variante oder als entspanntes Abendessen, egal ob leicht und frisch, kalt oder warm, können Bowls zu jedem Anlass verzehrt werden. Bevor es mit dem eigentlichen Hauptteil, den Rezepten, losgeht, erzählt uns die Autorin ein wenig Generelles über das Essen aus Schüsseln, geht auf Suppen, Eintöpfe und Brühen ein, spricht über Frühstück als wichtigste Mahlzeit des Tages und schließlich auch über Salate und Desserts und beschreibt wo genau im Buch weitere Infos und auch die tollen Rezepte dazu zu finden sind. Besonders toll ist das Erste Kapitel wo besprochen wird aus welchen Komponenten die verschiedenen Arten von Bowls bestehen. Anders als bei den meisten Kochbüchern findet man hier nicht nur Fotos von den fertigen Gerichten, sondern auch von den Zutaten und kleine gezeichnete Icons, was noch zusätzlich Abwechslung bietet. Hervorzuheben ist auch, dass es zu jedem einzelnen Rezept auch noch zusätzlich einen informativen und hilfreichen Tipp gibt. Am Ende der Rezeptliste gibt es noch ein Kapitel über wichtige Zutaten für Bowls, wo jede einzelne Zutat auch beschrieben wird. Dieses Buch bietet für jeden, der sich an Bowls herantrauen möchte, oder auch schon die ein oder andere Bowl zubereitet hat das passende Rezept. So kann jeder nach seinem Geschmack im Handumdrehen die perfekt passende Bowl zaubern.