Wir laden zum schwedischen Picknick


Obwohl heuer Urlaub zu Hause ganz groß auf dem Plan steht, lassen wir uns die vielfältigen Aromen aus aller Welt nicht entgehen. Nach dem uns unsere kulinarische Entdeckungsreise um die Welt bereits in so manch köstliche Küche geführt hat, geht es für uns heute in den Norden. Nach Reise-Hotspots wie Italien, Mexiko und Asien besuchen wir unsere skandinavischen Nachbarn. Wir machen Halt in Schweden und laden zum schwedischen Sommerfest oder in anderen Worten zur lässigen, schwedischen Gartenparty.


Wir lüften das Geheimnis


Bei unserem schwedischen Sommerpicknick dürfen wir ein Geheimnis lüften. Die bunte IKEA Bällchen Familie bekommt Zuwachs. Das perfekte Bällchen für alle. Huvudroll, die neuen vegetarischen Fleischbällchen für die ganze Familie. Sieht nicht nur wie das Original aus, schmeckt auch so.


Die Bällchen Familie bekommt Zuwachs


Die bunte IKEA Bällchen Welt, bestehend aus den klassischen so beliebten Fleischbällchen „Köttbullar“, den Geflügel-Bällchen, den Gemüse-Bällchen „Grönsaksbullar“, sowie den im nordischen so beliebten Fischbällchen aus Lachs und Kabeljau, bekommt Zuwachs. Brandneu in Österreich, mit dem Anspruch der ganzen Familie zu schmecken – den Fleischliebhabern sowohl als auch den Gemüsetigern – Huvudroll, die vegetarischen Fleischbällchen. Gemüse, Kichererbsen, Karotten, Paprika, Mais und Grünkohl als Basis für besten vegetarischen Genuss und ideal für unser schwedisches Picknick.


Rezeptideen für ein schwedisches Picknick


Bald vor Ort im IKEA-Restaurant erhältlich, ganz klassisch wie man es kennt mit Püree, Preiselbeeren und Soße oder aus dem Tiefkühlregal im Schweden Shop für Zuhause. Und damit die Bällchen auch Zuhause so richtig schön in Szene gesetzt werden liefern wir Rezeptideen für unser schwedisches Sommer Picknick.

Eine klassische Rezeptidee: Spaghetti mit Tomatenkräutersoße und dazu die IKEA Veggie Fleischbällchen. Damit diese schön kross werden, braten wir sie entweder für rund 10 Minuten bei mittlerer Hitze in der Pfanne oder im Backofen bei 180°C für rund 20 Minuten. Unkompliziert zum Schweden-Genuss.


DEKO & DYI – bunter Picknick Tisch


Unser Pop Up Picknicktisch im Garten wird mit der Serie IKEA 365+ gedeckt – lässige Alltags-Geschirrserie die am Tisch was her macht, langlebig ist und sich multifunktional ganzjährig einsetzen lässt. Ein weiteres Highlight ist die Holzschale. Mulitfunktional einsetzbar, verwendet wir diese für Brot, kann aber für viele weitere Nascherein genutzt werden. Für den klassischen gemütlichen Hygge Schweden Look sorgen die Untersetzer in Korboptik, sie schützen den Tisch und schauen lässig aus. Absolutes Highlight und bringt den Sommer zu uns auf den Tisch: frische Wald- und Wiesenblumen. Das blumige Arrangement aus bunten Farben wird in einer grauen Keramikvase perfekt in Szene gesetzt. Und für die Gemütlichkeit sorgen super weiche Kitzen mit Leinenbezügen.

Für die Erfrischung sorgt Sprudelwasser mit Gartenkräuter aromatisiert in einer IKEA Glaskaraffe mit praktischen Korkdeckel. Nachhaltig wird hier aus Paperstraws getrunken.


Süßer Abgang – schwedisches Sommer Picknick


Unser Picknick wird durch klassische Nascherein aus dem Schweden Shop ergänzt. Dazugehören die bunte Vielfalt an Keksvariationen, zum Beispiel mit Himbeerfüllung oder die Mandelkekse sowie – ein absolutes Muss – die schwedischen Zimtschnecken mit cremiger Vanillesoße. Und für alle Backfeen unter euch haben wir ein Rezept für einen schwedischen Kirschkuchen mit Zucker-Mandeln vorbereitet.


cookingCatrin Schweden Picknick Tipp


Last but not least verraten noch unseren persönlichen IKEA-Picknick-Hack: Eine alte Tischplatte oder Türe auf die beliebten IKEA Rattankörbe legen. Die DYI Picknick Tische haben die ideale Höhe zum Picknicken.

Wir wünschen ein schönes schwedisches Sommer Picknick mit der ganzen Familie – auf die Bällchen, fertig, los.

Welches ist dein Lieblings-Bällchen?


Werbung! Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit dem IKEA Österreich.