Babys lieben körperliche Nähe und brauchen diese auch. Im alltäglichen Leben wollen sie vor allem mit zunehmendem Alter am Leben aktiv teilnehmen. Außerdem ist es nicht immer praktisch mit einem Kinderwagen unterwegs zu sein (Stichwort: Treppen, enge Wege oder Gassen und auch hektische Einkaufssituationen) erfordern oft eine alternative Transportmöglichkeit für das Kind. Die meisten Babys fühlen sich am besten nahe am Körper der Mutter, wo sie den Herzschlag, so wie auch als Ungeborenes im Bauch, spüren und hören können. Diese Nähe gibt ihnen ein besonderes Gefühl der Vertrautheit und Geborgenheit.

Weil das auch bei Matteo so ist, sind wir nun neben unsrem Kinderwagen auch oft mit der Babytrage dem Stokke myCarrier unterwegs. Diese Hightec Babytrage mit besonderen Sicherheitselementen, die Tools hochwertiger Bergsteigerausrüstungen enthält, ist der Hit für alle aktiven Eltern. Seit Matteo groß genug für die Trage ist sind wir regelmäßig damit unterwegs. Durch das ergonomische Design und die besonders breite Sitzfläche nimmt das Baby eine wirbelsäulenschonende Haltung ein, die den den Rücken, sowie den Po und die Schenkel des Baby schützt. Eine besondere Schwierigkeit bei Neugeborenen stellt der Faktor da, dass sie ihren Kopf nicht alleine halten können. Der myCarrier hat dafür eine eigene Kopfstütze die Babys Köpfchen in einer idealen und sicheren Position hält. Der myCarrier eignet sich aber nicht nur für ganz kleine Babys ab der Geburt (ab einem Gewicht von 3,5 KG), sondern wächst mit und kann so vom ersten/zweiten Lebensmonat bis zum dritten Lebensjahr des Kindes verwendet werden. Dafür lässt sich die Breite genauso einstellen wie es für die jeweilige Größe des Babys nötig ist. Auch für Mamas Comfort ist mit gepolsterten und verstärkten Gurten gesorgt. Der myCarrier ist so gebaut, dass man ihn am Bauch oder am Rücken in drei verschiedenen Tragevarianten verwenden kann. Schläft das Baby beim Tragen ein, kommt die eigene Kopfstütze zum Einsatz, die den Kopf des schlafenden Babys immer in der richtigen Position hält.

Alle Materialien oder Textilien die mit dem Baby in Berührung kommen, sind biologisch, ohne chemische Zusätze und ohne hautreizende Färbemittel hergestellt damit Babys Haut besonders geschützt. wird. Mit unbedenklichen, weichen und atmungsaktiven Materialien werden alle Ausflüge zum besonderen Spaß. Besonders toll ist das einfache Handling der Trage, sodass das Kind ohne fremde Hilfe schnell und sicher in die Trage gesetzt werden kann und alle verstellbaren Teile von der Person selbst umgestellt oder verändert werden können.

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Stokke & MEC Relations!