Zutaten

2 KARNERTA Dry Aged Rumpsteak á je 300 g

2 CERNYs Zanderfilets

Saft 1/2 Zitrone

220 g KARNERTA Spätzle

Für das Kräuterpesto:

2 Fäuste Kräuter {zB: Petersilie, Schnittlauch…}

2 Zehen Knoblauch

Salz & Pfeffer

75 ml Raps- oder Sonnenblumenöl

Für die Rote Rüben Chips:

350 g Rote Rüben

Salz & Pfeffer

einige Zweigerln Rosmarin

3 EL Olivenöl

Für den Dip:

1 Becher Naturjoghurt

frische Kräuter nach Wahl

1 Zehe Knoblauch

Salz & Pfeffer

Wir genießen gerade einen wunderschönen Sommer am Wörthersee und träumen nicht nur am Meer, sondern auch vom Strandurlaub und vom Surfen im Meer oder am Wörthersee – unserer eigenen, kleinen Karibik. Passend dazu gibt’s ein Sommer-Rezept. Der allseits bekannte Klassiker Surf & Turf kann auch ganz gut österreichisch: Dabei verwenden wir heimische Zutaten wie Steak, Fisch und auch Spätzle von KARNERTA. Mit Spätzle serviert und mit frischem, hausgemachten Käruterpesto verfeinert ist unser Surf & Turf ein tolles Gericht für Sommertage, die uns vom Urlaub träumen lassen…