Zutaten (für 4 Personen als Hauptspeise)

1 -1,2 kg Lachsfilet

2 Paprika

Für die Marinade:

6 Esslöffel Sojasauce

6 EL Olivenöl

Saft einer Zitrone

1/8 Liter Wasser

1,5 EL Fischgewürz

Salz und Pfeffer

3 Zehen Knoblauch

Zubereitung:

Für die Marinade: die Knoblauchzehen schälen und pressen. Sojasauce mit Olivenöl, Zitronensaft und Wasser vermischen. Fischgewürz-Mischung einrühren. Gepressten Knoblauch einrühren. Den Lachs mit der Hauptseite nach unten auf ein mit etwas Olivenöl eingestrichenes Backblech geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Ofen auf 175 ° Grad vorheizen.

Die Paprika in grobe Stücke schneiden, rund um den Lachs verteilen. Lachs und Paprika mit der Marinade übergießen. Im vorgeheizten Ofen bei 175° Grad für 20 – 25 Minuten backen. Während des Backens den Lachs 1 – 2 mal mit Sauce aufgießen.

Tipp: dazu passt ein Risotto mit Zuckerschoten.

.s. cookingCatrin