Zutaten

1 Pkg. Recheis Goldmarke gedrehte Hörnchen {entspricht 500 g}

1 große, alternativ 2 Zwiebeln

1 Zehe Knoblauch

Etwas Butter {für die Form}

250 g geriebener Vorarlberger Bergkäse

200 ml Schlagobers

100 ml Milch

4 Eier {Größe L}

c


Ofen-Genuss – Käse Hörnchen Auflauf


Käsefans aufgepasst. Feiner Käse Hörnchen Auflauf knusprig im Ofen überbacken. Wie hört sich das für euch an? Kommt euch bekannt vor? Richtig! Wir haben uns das wohl beliebteste Käsegericht hergenommen und neu interpretiert. Käsespätzle oder in Vorarlberg besser bekannt als Käseknöpfle. Sie sind ein vegetarisches Gericht und haben in Vorarlberg, im Allgäu und in Schwaben besondere Tradition. Spätzleteig wird mit fein geriebenem Bergkäse geschichtet. Sowie im Ofen fein knusprig gebraten. Traditionell werden sie mit Kartoffelsalat, gemischtem Salat oder Apfelmus serviert.

Welche Beilage ihr am liebsten dazu kombiniert, überlassen wir euch. Wir waren dafür kreativ und haben eine schnelle, moderne Variante des Käseklassikers gezaubert. Vorarlberger Käse Hörnchen Auflauf. Frisch aus dem Ofen, mindestens genauso fein knusprig und herrlich Käsig und dazu gedrehte Hörnchen von Recheis Goldmarke.

Käse Hörnchen Auflauf. Traditionell und zugleich modern. So wie auch der österreichische Teigwarenexperte Recheis und seine Bundesländer-Kampagne. 9 Bundesländer, 9 modern interpretierte österreichische Klassiker. Vom Vorarlberger Hörnle Auflauf über den Altwiener Suppentopf.  Oder süße Mohnmascherl mit Marillenmus? Wir kosten uns gemeinsam mit Recheis durch die österreichische Küche.


Zu Gast in Vorarlberg


Heute zu Gast in Vorarlberg. Es kommen Hörnchen Auflauf mit würzigem Vorarlberger Bergkäse auf die Teller. Mit nur wenigen Zutaten ist der Hauptspeisen klassischer schnell zubereitet. Und lockt dabei Jung und Alt an den Tisch. Während der Käse cremig fein sein soll, schmecken die Hörnchen bissfest am besten. Die Zutaten für Österreichs beste Nudeln kommen zu 100 % aus Österreich. Denn der Hartweizengrieß wird sorgfältig von österreichischen Vertragsbauern angebaut. Außerdem mit kristallklarem Wasser aus dem Naturschutzgebiet Karwendel zu einem Nudelteig verarbeitet. Die Beigabe von drei österreichischen Eiern aus AMA zertifizierten Betrieben ist das Geheimnis für einen unvergleichlichen Nudelgenuss. Heute wie damals.

Weitere Rezeptideen für Käse-Fans – hier entlang.