Zeit zum Grillen 😉 Ihr denkt jetzt – jetzt dreht sie völlig durch und hat wohl vergessen, dass es gestern noch geschneit hat. Weit gefehlt meine Lieben – Grillen & BBQ nur im Sommer das war mal… es werden allerorts die Grillroste mitten im Winter angeworfen und das nicht nur zum Hande anwärmen 😉 Wintergrillen lautet der neue Trend. Bei Glühwein, Tee und vor allem draußen im Schnee gibt´s Köstlichkeiten vom Rost die ganz der Jahreszeit entsprechen.

Weil im Winter vor allem Suppen und warme Eintöpfe schmecken kommt bei mir der neue Dutch Oven auf den Rost. Was das jetzt schon wieder ist? Ein richtiger Kochtopf für den Weber Grill. Das ist jetzt mal echt spannend – weil damit meine Outdoorküche endlich ihrer Bestimmung nach genützt wird (und nicht nur im Sommer als Gartentheke genutzt wird ;)) und ich dort richtig kochen kann. Mit dem Dutch Oven kann man sogar backen. Und das habe ich mit einem Brot aus dem Dutch Oven ausprobiert.

Rezept für Rosmarinbrot vom Grill (aus dem Dutch Oven)

Zutaten für 1 Brot (1 Tasse á 250 ml)

3 Tassen Mehl

1 Packung Trockenhefe

1 1/2 Tassen lauwarmes Wasser

3 – 4 EL getrockneter Rosmarin

2 TL Salz

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel geben. Das Salz und die Trockenhefe hinzufügen. Lauwarmes Wasser hinzufügen. In der Küchenmaschine verkneten. Abdecken und an einem warmen Ort für ca. 2 Stunden aufgehen lassen (wer mag kann den Teig auch über Nacht gehen lassen). Wenn der Teig auf die doppelte Menge aufgegangen ist den Griller auf mittlere Stufe vorheizen.

Die gehackten Rosmarinzweige einkneten. Zu einem runden Brot formen und in den Dutch Oven geben. Nochmals ca. 30 Minuten aufgehen lassen.

Den Dutch Oven mit dem Deckel auf dem Grill positionieren und das Brot für ca. 45 – 50 Minuten backen. Deckel entfernen und für weitere 15 Minuten fertig backen. Das Brot ist durchgebacken wenn die Kerntemperatur um die 90 Grad Celsius beträgt. (Messbar mit dem neuen Digital Thermometer von Weber).

Auskühlen lassen und genießen.

Weber´s Wintergrillen

Passend dazu hat meine Nummer 1 BBQ Marke Weber gleich ein neues Buch veröffentlicht, dass ihr auch gewinnen könnt: Weber Wintergrillen. Darin geht´s um alles was im Winter auf den Rost wandert. Wer jetzt an leckere BBQ Spezialitäten wie Fleisch und Fisch denkt liegt richtig. Aber darüber hinaus gibt´s schmackhafte Suppenrezepte, kreative Burgerideen, Eintopf und feine Wintergemüseideen vom Grill. Abgerundet wird der kreative Rezeptschmöcker mit süßen Ideen vom Grill und Getränken wie Apfelstrudel, Apfelcrumble oder Zimtschnecken, die alle nach dem feinen Geschmack des Winters schmecken.