Zutaten:

Für die Streusel:

250 g Mehl

175 g Kristallzucker

1 TL Chai Gewürz

1 TL Zimt

125 g geschmolzene Butter

Mark einer Vanilleschote

Für den Kuchen:

2 große Äpfel

2 Espressi

2 Eier {Größe M}

3 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl

150 g Zucker

125 g Sauerrahm

185 g Weizenvollkornmehl

½ Pkg. Backpulver


Herbstlicher Kaffeegenuss – Kaffee Apfel Streuselkuchen


Herbst – für uns eine der schönsten Zeiten im Jahr. Statt Trübsal über die kürzer werdenden Tage und sinkenden Temperaturen zu blasen, erfreuen wir uns dem hübschen Farbspiel der Natur. Später Nachmittag, die Sonne glitzert in den rot-orangen Blättern der Bäume – eingewickelt in einer flauschigen Decke lehnen wir uns auf der Dachterrasse zurück, genießen die warmen Sonnenstrahlen, schlürfen herrlichen Zimt Spiced Kaffee {absolute Empfehlung für alle die genauso auf Zimt stehen wie wir} und servieren Kaffee Apfel Streuselkuchen.

Ihr wisst es ja bestimmt schon, wir geben uns auch keine Mühe es zu verbergen, wir sind waschechte Kaffeetanten. Von dem heißen Getränk können wir einfach nicht genug bekommen. Über die Jahre sind wir zu richtigen Kaffee-Feinschmeckern geworden. Treuer Begleiter seit Jahren sind die Kaffeevollautomaten von JURA. Besonders stylish in der Kuchl macht sich die JURA Z8. Der Kaffeevollautomat aus der Z-Serie steht sinnbildlich für Schweizer Ingenieurskunst. Dass das Design von JURA Kaffeevollautomaten in der höchsten Designklasse spielt, beweist nun auch eine Auszeichnung für die Z8 mit dem German Design Award 2018.  Der neue Professional Aroma Grinder der Z8 garantiert 12,2 %* mehr Aroma, eine gleichbleibend hohe Qualität des Mahlguts und somit eine ideale Geschmacksentfaltung.  Die herrlich cremigen Kaffeevariationen zaubern uns täglich ein Lächeln ins´ Gesicht.

Die Frage nach der Geheimzutat für unseren Kaffee Apfel Streuselkuchen hat sich somit erledigt, oder? : )