Zutaten

800 g Fischfilet {nach Wahl, entgrätet}

Maistro Kristallsalz & Pfeffer

Saft einer Zitrone

Etwas Mehl

Für die Pommes:

400 g Kartoffeln

400 g Süßkartoffeln

200 ml ÖL {dieses dann weiterverwenden zum Ausbacken vom Fisch}

Maistro Kristallsalz 

Für den Bierteig: 

200 g Mehl

150 ml Bier

1 Schuss Milch

½ Pkg. Backpulver

2 Eier

Maistro Kristallsalz 

Für das Mirabellen-Tomaten-Ketchup:

500 g Fleischtomaten

1 kleine Zwiebel

200 g Mirabellen

2 EL Sonnenblumenöl

50 g brauner Zucker

50 ml Balsamicoessig

2 EL Tomatenmark

2 EL Waldhonig oder Ahornsirup

1-2 TL Paprikapulver, scharf

MAISTRO Kristallsalz & Pfeffer

 


Fish and Chips mit Mirabellen-Tomaten-Ketchup


Mit Fernweh im Magen backen wir unsere Koffer und machen uns auf eine kulinarische Fernreise in den Norden. Denn wir sind heute zu Gast in der brittischen Küche. Ganz traditionell kommt Fish and Chips auf den Teller. In Backteig frittiertes Fischfilet mit selbstgemachten Pommes. Panierter Fisch mit Pommes gilt inoffiziell als Nationalgericht des Vereinigten Königreiches und ist bis heute fester Bestandteil der englischen, schottischen und irischen Küche und Esskultur.

Jedoch mittlerweile auch international an Popularität gewonnen, finden wir Fish and Chips immer öfter auf Street Food Märkten. Und nicht nur auf Street Food Märkten wird gerne kreativ gekocht. Denn auch bei uns in der Kuchl lassen wir unserer Kreativität gerne freien Lauf. Wir servieren selbst gemachtes Mirabellen-Tomaten-Ketchup. Die fruchtige Kombi eignet sich herrlich als Dip für Fisch und Pommes.

Gewürzt wird bei uns mit feinem Natur Kristallsalz von Maistro. Als reines Naturprodukt ohne Zusätze überzeugt das Salz urzeitlicher Meere durch seinen hervorragenden Geschmack. Naturbelassen und rein – so natürlich wie Fisch und Pommes in England. Verfeinert unsere Pommes und schenkt ihnen den unverkennbar salzigen Geschmack.

So lassen wir uns den knusprig panierten Fisch mit den Kartoffelstäbchen schmecken und träumen uns nach England an den Hafen. Dort lauschen wir den Möwen am Meer und genießen unsere kulinarische Fernreise in vollen Zügen.