Zutaten

4 KARNERTA Hühnerkeulen

1 TL Knoblauch

1 TL Zwiebel

1 TL Salz

½ TL Pfeffer

2 TL gehackte Kräuter {Oregano, Petersilie…}

1 TL Paprikapulver

2 kleine Chilischoten

1 Tasse Semmelbrösel

3-4 EL Olivenöl

100 g Rucola

2 EL Olivenöl

Für den Rote-Rüben-Ketchup:

250 g Rote Rüben {geschält & vorgegart}

100 ml Apfelessig

50 g Zucker

1/2 violette Zwiebel

Salz & Pfeffer

Für den Knoblauch-Chili-Dip:

1 Becher Crème frâiche {entspricht 175 g}

2 Knoblauchzehen

1 Chilischote

2 EL Sojasauce

Salz

 


Hühnerkeulen in scharfer Kruste


Da wir manchmal auch gerne ein Stück schmackhaftes Fleisch auf dem Teller haben, haben wir uns diesmal für frische Hühnerkeulen von KARNTERA entschieden. Die Geflügelbauern, mit denen KARNERTA zusammenarbeitet, füttern alle ihre Tiere mit größter Sorgfalt. So schmecken alle Geflügelteile immer besonders zart, saftig um den vollfleischigen Genuss zu garantieren. Geflügelfleisch ist außerdem in der kalorien- und fettarmen Ernährung nicht mehr wegzudenken und durch sein geschmackvolles Aroma äußerst beliebt. Überbacken mit einer scharfen Kruste werden Sie zu einem herrlichen Geschmackserlebnis. Perfekt zu unseren Keulen in scharfer Kruste passt unser hausgemachtes Rote Rüben Ketchup und ein frischer Knoblauch Chili Dip.