Zutaten

750 g Kartoffel

500 g Trauben

2 Schalotten

1 Pkg. OBERIO Hofgenau Filet vom Schwein {entspricht: 500 g}

4 EL Öl

Salz & Pfeffer

Thymian & Rosmarin

Für die Petersiliensalsa:

1 Bund Petersilie {glatt}

1 Chilischote

1 Zehe Knoblauch

Salz & Pfeffer

50 ml Öl


Schwein gehabt – One Pan Schweinefilets


Bestes Schweinefleisch – 100 % gentechnikfrei. Denn die OBERIO Hofgenau Schweine bekommen nur gentechnikfreie Futtermittel. Im Vergleich zu industriellen Produkten enthält das OBERIO Hofgenau Schweinefleisch einen höheren intramuskulären Fettgehalt, welcher sich direkt auf das Safthaltevermögen und den Geschmack des Fleisches auswirkt. Der Unterschied entsteht durch den Einsatz von hochwertigen Futtermitteln sowie die längere Mastdauer am Bauernhof. Mit dem OBERIO Hofgenau Schweinefleisch entsteht nachweislich weniger Bratverlust. Das ist Schweinefleisch auf neuem Qualitätsniveau – nochmal Schwein gehabt.

Fleisch aus nachhaltiger österreichischer Landwirtschaft, gemeinsam mit Kartoffeln und Schalotten in eine Pfanne geben. Dazu als kreative Zutat fruchtige Trauben und für noch mehr Geschmack selbstgemachte Petersiliensalsa auf dem Fleisch verteilen. Et voilà One Pan Schweinefilets – absolut gelingsicher.