Zutaten

100 g Butter {kalt}

50 g Zucker

1 Prise Salz

1 Ei

125 g Mehl

40 g Kakaopulver


Pan di Stelle


Der Klassiker unter den Keksen kommt aus Italien und heißt Pan di Stelle. Wir lieben die sternförmigen Kekse und nicht nur Matteo war begeistert, als wir sie endlich nachgebacken haben. Die Kekse bekommen ihren Namen durch die Sternenform, in der sie ausgestochen werden, denn: „stelle“ ist italienisch und bedeutet Sterne. Die Kekse schmecken nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr über. Herrlich schokoladig sind sie eine kleine Nascherei für jeden Tag, denn man gönnt sich ab und an ja doch gerne etwas!


Kneten, Rühren, Aufschlagen..


Die Küchenmaschine, die bei uns im Haus einziehen darf, muss ein Multitalent sein. Bei uns werden täglich Teige geknetet, Nüsse gerieben, feste Mürbeteige verarbeitet, feine Cremes aufgeschlagen und luftige Kuchenteige sorgfältig gerührt. Leistung, die inspiriert – dieses Motto widmet Kenwood der neuen Chef Titanium Küchenmaschine. Ein Gerät, das nicht nur passionierte Köche dabei unterstützt, über sich hinauszuwachsen. Das Gerät gehört seit einiger Zeit zur Standardausstattung und ist in unserer Küche nicht mehr wegzudenken. Für unsere Pan di Stelle und die Verarbeitung des Teiges ist die Küchenmaschine wunderbar geeignet und erleichtert die Zubereitung.